Transcription

COACHESIMEDIATORENITRAINERWesterhamer Business Coach IHK

STIGTOPERGEBNISSE02Liebe Leserin, lieber Leser,der Westerhamer Business Coach IHK bietet eine hochwertigeund umfassende Ausbildung mit langjährig bewährter Qualitätund hohem Praxisnutzen. Das Ziel ist die Zertifizierung zumBusiness Coach IHK, als Einstieg in eine spannende, facettenreiche und anspruchsvolle Karriere als Business Coach.Herzliche GrüßeIhr Dr. Markus Weingärtner

INHALT08171403BEREIT FÜR DIE ZUKUNFTIHR WEG ZUM ZIELDAS TRAININGSSETTING04  Westerhamer07  Die Methoden09  Hohe Qualitätsmaßstäbe05  Potenziale systematisch07  Die LernzieleBusiness Coach IHKModulübersichtentwickelnDer ganzheitliche Ansatz06  Die ZielgruppenOptimale Voraussetzungenund GruppengrößeModerne und abwechslungsreiche LernmethodenVom klaren Rollenverständnisüber die richtigen Handlungsstrategien bis hin zur klugenUmsetzung08  HighlightsPeergroupsWesterhamer Business CoachIHK übertrifft die Standardvorgaben10  Ihre umfassende AusbildungDetaillierte Modulbeschreibungen14  Ihr Trainerteam16  Ihre Ansprechpartner/-innenund Anmeldungsinfos17I HK Akademie WesterhamDer besondere Trainingsort

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIMODULÜBERSICHTBereit fürdie Zukunft!Westerhamer Business Coach IHK04Das individuelle Sparring für mehr ErfolgBusiness Coaching gehört inzwischen zu den beliebtesten und bewährtesten Personalentwicklungsmaßnahmen. Coachingkompetenz ist zudem zu einerder Schlüsselqualifikationen von Führungskräftengeworden, die auf der Höhe der Zeit sind. BusinessCoaching heißt, Führungskräfte und Mitarbeiterinnenund Mitarbeiter mit einem externen oder firmeninternen Business Coach individuell weiterzuentwickeln.Coaching kann ebenfalls bedeuten, dass einecoachingkompetente Führungskraft ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gezielt fördert und entwickelt.Business Coaching geht individuell, anlassbezogenund systemisch vor. Verhaltens- oder Managementtrainings hingegen sind meist team- und themenbezogen konzipiert. 1:1-Coaching folgt oft auf andereEntwicklungsmaßnahmen sowie Assessments undAudits. Im Business Coaching sind die Klientinnen undKlienten aktiv beteiligt und lernen, ihre individuellenGestaltungschancen konsequenter zu nutzen. In derZusammenarbeit mit einem professionellen Coachentwickeln sie meist noch mehr Vertrauen in ihreeigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Ressourcen.Kompetenzen steigernBusiness Coaching unterstützt Klientinnen undKlienten beim Entwickeln individueller Fähigkeiten.Es hilft, Ziele zu erreichen und besondere Herausforderungen zu meistern. Weitere positive Ergebnissekönnen das Verbessern der Arbeitszufriedenheit, derLeistung und der Arbeitsergebnisse sein. BusinessCoaching versteht sich dabei als interaktives, kompetenzorientiertes Beraten, Unterstützen und Begleitenim beruflichen Kontext. Thema und Ziele definierenden zeitlichen Rahmen eines Coachings.Folgende Module erwarten Sie beim Westerhamer Business Coach IHKMODUL 1MODUL 2MODUL 3MODUL 4Integrativ-lösungsorientiertesBusiness Coaching(3 Tage)Persönliche Selbsterfahrungals Business Coach undGrundlagen des integrativenlösungsorientierten BusinessCoachings.Kognitive Methoden imBusiness Coaching(3 Tage)Kognitive Interventionsmethoden und Coachingarbeitmit Werten, Lebensgebotenund Identität.Aktionsmethoden imBusiness Coaching(3 Tage)Handlungsrelevante Formateder systemischen Aufstellungsarbeit und andere Aktionsmethoden.Imaginative Methoden imBusiness Coaching(3 Tage)Hypno-Coaching und dasArbeiten und Erlernen vonTrancearbeit.LESEN SIE MEHR AUF SEITE 10LESEN SIE MEHR AUF SEITE 10LESEN SIE MEHR AUF SEITE 11LESEN SIE MEHR AUF SEITE 11

MODULÜBERSICHTIWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKDer Westerhamer Business Coach IHK vermittelt inseiner Präsenzausbildung für die Profession desBusiness Coachs die wesentlichen methodischen, persönlichen und sozialen Kompetenzen. Zudem wird dieBefähigung zu Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualitätvon Business Coaching erlernt. Intensive Selbstreflexion und das Feedback der Lehrcoaches undAusbildungsgruppe tragen zudem dazu bei, die eigenePersönlichkeit professionell weiterzuentwickeln.ALS BUSINESSCOACH MENSCHENBEI NEUENHERAUS FORDERUNGENBEGLEITENPotenziale systematisch entwickelnBusiness Coaching fördert Selbstgestaltungskräfte,wertschätzende Kooperation, Arbeitszufriedenheit undProduktivität. Führungskräfte, Mitarbeiterinnen undMitarbeiter und Teams können durch Coaching häufigihre Leistungsfähigkeiten besser ausschöpfen. Coaching kann auch das kreative Potenzial fürs praktischeLösen von Aufgaben und Herausforderungen steigern.Klientinnen und Klienten handeln nach Coaching inneuen Situationen und bei besonderen Herausforderungen flexibler, initiativer und selbstbestimmter.Sie gehen dann mit neuen Anforderungen effektiv,angemessen und zielorientiert um.MODUL 5MODUL 6MODUL 7Coaching als Führungsinstru ment – die Führungskraft alsCoach(3 Tage)Einsatz von Coaching im Führungsprozess und Erlernendes Process CommunicationModel .Strategie- und Positionierungscoaching(3 Tage)Strategie- und Positionierungscoaching am Beispiel IhresGeschäftsmodells.Indikation für alle gelerntenFormate und Methodensowie Praxistest(2 Tage)Praxis-Testing mit praktischenCoachingfällen echter Klientinnen und Klienten.LESEN SIE MEHR AUF SEITE 12LESEN SIE MEHR AUF SEITE 13LESEN SIE MEHR AUF SEITE 1305

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIZIELGRUPPENIhr Weg zum ZielSchritt für Schritt zum erfolgreichen Business Coach IHKDie Ausbildung zum Westerhamer Business Coach IHKmit ihren aufeinander aufbauenden Seminarmodulenwendet sich an alle Interessenten, die sich als BusinessCoach qualifizieren oder neue Coachingkompetenz fürihre Rolle als Führungskraft nutzen wollen.06DIE ZIELGRUPPEN„Westerhamer Business Coach IHK“ist optimal geeignet für:   Manager / -innen   Führungskräfte   Personalleiter / -innen   Personalentwickler / -innen   Verhaltenstrainer / -innen   Führungstrainer / -innen   Managementtrainer / -innen   Selbstständige Berater / -innen   Freiberufliche Coaches

METHODEN UND LERNZIELEIWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKDIE LERNZIELEDie Weiterbildung besteht aus sieben thematischunterschiedlichen Modulen und insgesamt 300 Ausbildungsstunden, davon finden 200 Präsenzstundenmit den Lehrcoaches in der IHK Akademie Westerhamstatt. Die methodisch-didaktische Konzeption derBusiness Coach IHK-Ausbildung besteht aus angeleitetem Lernen in der Gesamtgruppe, aus selbstständigemTraining, Selbstreflexion, Feedback und intensivemErfahrungslernen mit den Ausbildungskollegen inKleingruppen. Die drei Rollen von Coach, Klient undBeobachter konfigurieren zumeist die Kleingruppen.Als Business Coach IHK können Sie:   mehr als 50 Coachingformate und-methoden effektiv anwenden.   Anliegen mit Klientinnen und Klienten klären,sie ziel- und lösungsorientiert unterstützen.   Methoden und Formate nach Anlass undKlient/-in adäquat einsetzen.   Klientinnen und Klienten wertvolle Hilfe beideren Kompetenzentwicklung und Karriereleisten.DIE METHODENDie Weiterbildung zum „BusinessCoach IHK“ beinhaltet unterschiedliche Methoden wie:   Interaktive Lehrgespräche   beitragen, dass Klientinnen und KlientenHerausforderungen selbstbestimmt klärenund lösen.   das Selbstmanagement effektiver undeffizienter machen.   Klientinnen und Klienten bei deren Veränderung und Entwicklung begleiten.   Arbeiten in kleinen Teams   Selbstreflexion und Feedback   Demonstration von Methoden   Aktionsmethoden   Systemische Strukturaufstellungen   Trancearbeit   Erfahrungslernen   systemisch-lösungsorientiertes BusinessCoaching praktisch einsetzen.07

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIHIGHLIGHTSDas anerkannte ZertifikatDie erfolgreiche Teilnahme an allen Modulen sowiedas Bestehen der schriftlichen Klausur, die erfolgreichepraktische Abschlussprüfung, das Absolvieren derschriftlichen Hausarbeit sowie die Präsentation despersönlichen Business Coaching-Konzepts führen zumZertifikat „Westerhamer Business Coach IHK“.08PeergroupsZwischen den einzelnen Modulender Ausbildung zum Business Coachtreffen sich Teilnehmer und Teilnehmerinnen in Peergroups, um dasin den Modulen Erlernte weiter zutrainieren und zu vertiefen.

ERFOLGSFAKTORENIWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKDie speziellenErfolgsfaktorenDas Ergebnis hoher QualitätsstandardsDer Westerhamer Business Coach IHK setzt unterden deutschen Coachingausbildungen höchsteQualitätsmaßstäbe. Das bestätigen uns immer wiederTeilnehmer/-innen und Unternehmen. Der Westerhamer Business Coach IHK übertrifft die Empfehlungen zu Coachingausbildungen des Roundtable derDeutschen Coachingverbände in allen Aspekten.Zudem ist die Ausbildung vom Deutschen Fachverband Coaching (DFC) zertifiziert.Den Praxistest bestand die Westerhamer BusinessCoachingausbildung mit der Inhouse-Durchführungexklusiv für 18 Personalentwickler/-innen einesführenden deutschen Handelskonzerns.09DIE FAKTOREN ZUM ERFOLG SIND   Trainieren der Methoden an eigenen Coachinganliegen in Dreierteams –Coach, Klient/-in, Beobachter/-in – in etwa zwei Dritteln der Präsenzzeit   Durchgehende Betreuung durch einen Ausbildungsleiter mit langjährigerPraxis als Executive Coach und als Lehrcoach   In verschiedenen Modulen trainiert Sie zudem eine/-r der Lehr-Trainer/-innenmit Expertise und Erfahrung in der jeweiligen methodischen Disziplin   Aktives Üben und Arbeiten in Peergroups zwischen den Modulen   Entwickeln des persönlichen Coachingkonzepts sowie Verfassen einerschriftlichen Hausarbeit – ca. 30 Seiten – zu einem Coachingthema   Demonstration der eigenen Coachingfähigkeiten an einem Praxisfall sowieeine schriftliche Klausur zum Coachingwissen   Teilnehmer/-innen der Ausbildung zum Westerhamer Business Coach IHKverpflichten sich ethischen Standards für ihre Tätigkeit als Business Coach

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIMODUL 1IMODUL 2Ihre umfassendeAusbildungKomplexe Inhalte lösungsgerecht anwenden10MODUL 1MODUL 2Integrativ-lösungsorientiertes Business CoachingKognitive Methoden im Business CoachingLERNZIELELERNZIELE   Sich als angehender Coach zu reflektieren undzu erfahren   Einüben der auf ethischen Standards basierendenHaltung als lösungsorientierter Business Coach   Sie trainieren als Coach, Klient/-in und Prozessbeobachter/-in intensiv und erhalten Feedback   Sie lernen, Coaching-Sequenzen eigenständig zuplanen und zu steuern   Sie trainieren Phasen des lösungsorientiertenBusiness Coachings   Sie praktizieren aktiv Methoden prozessorientierterBeratung   Sie lernen, ein Portfolio unterschiedlicher Methodenfürs Business Coaching anzuwenden   Verständnis für kognitive Methoden entwickeln   Verschiedene kognitive Methoden kennenlernenund einüben   Beherrschen kognitiven Arbeitens mit Klientinnenund Klienten an unterschiedlichen Konzepten   Bearbeiten von Einstellungs- und Wertemustern   Trainieren wichtiger kognitiver InterventionstechnikenINHALTE   Das lösungsorientierte Coaching   Der professionelle Erstkontakt mit Klientinnenund Klienten   Wichtige Phasen im Coachingprozess   Standardlösungskonzepte mit Schlüsselfragen   Vier Arten von Aufgaben für Klientinnen und Klienten   Feedback-SessionINHALTE   Quellen und Grundannahmen des kognitivenVorgehens   Identifizieren dysfunktionaler Kognitionen   Umstrukturieren dysfunktionaler Kognitionen,sokratischer Dialog und andere Methoden   Erarbeiten und Trainieren funktionaler Kognitionen   Veränderung von Einstellungen und alten Mustern   Arbeit mit Lebensgeboten, Werten, Glauben undIdentität   Die logischen EbenenBeispielhaft fürs Methodenportfolio   Üben einer imaginativen Methode – Trancearbeit   Trainieren einer kognitiven Methode Praktizieren einer Aktionsmethode aus dem PsychodramaLehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Co-Trainerin: Katja Klein(Dauer: 3 Tage)Lehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Co-Trainerin: Katja Klein(Dauer: 3 Tage)

MODUL 3IMODUL 4IWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKSo geht Coachingheute: mitKnow-how undFreude dasCoaching erfolgreich umsetzenMODUL 3MODUL 4Aktionsmethoden im Business CoachingImaginative Methoden im Business CoachingLERNZIELELERNZIELE   Verstehen des Ansatzes von Aufstellungen alsBusiness Coaching-Instrument   Erlernen der Grundlagen der systemischenAufstellungsarbeit und anderer Aktionsmethoden   Klientinnen und Klienten mit systemischen StrukturAufstellungen den Zugang zu neuen Sichtweisenund neuen Informationen zu schaffen und kreativeLösungen zu ermöglichen   Erlernen von fünf Aufstellungsformaten, um Klientinnen und Klienten bei Blockaden, Entscheidungenund zur Erreichung eines Zieles zu unterstützen   Systemische Aufstellungsarbeit in der 1:1-Situationals Business Coach praktizieren   Hypnocoaching für die Anwendung im BusinessCoaching kennenlernen   Erleben unterschiedlicher Tranceerfahrungen alsBasis eigener Trancearbeit   Verschiedene Tranceinduktionen und Ausleitungenvon Trancen lernen und fürs Business Coachinggeeignete Techniken anwenden können   Erlernen imaginativer und interaktiver Methoden imSitzen und Stehen   Individualisierte Affirmationen und Metaphern in derTrancearbeit kennenlernen und eigene Formulie rungen in „Hypnosprache“ erarbeiten   Trancearbeit nach dem Walt-Disney-Konzept üben   Geleitete imaginative Trancen trainierenINHALTE   Unterschiedliche Schulen der Aufstellungsarbeit   Unterschiede in der Arbeit im Einzelsetting zwischenCoach und Klient   Business Struktur-Aufstellungen lernen und durchführen   Das erste Bild   Zielaufstellung   Problemaufstellung   Entscheidungsaufstellung   RessourcenaufstellungINHALTELehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Jutta Bock(Dauer: 3 Tage)Lehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Katrin Gronau(Dauer: 3 Tage)   Arbeiten mit Hypnose und Trance im BusinessCoaching-Kontext   Trancearbeit, Trancezeichen, Trancequalitäten,Sprachmuster   Utilisieren, Verankern, Metaphern, Suggestionenund Ausleitungen   Hypnocoaching im Business Coaching   Lösungsorientierte hypnotische Interventionen   Interaktive Trancearbeit mit Bodenankern11

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIMODUL 5MODUL 5Coaching als Führungsinstrument –Die Führungskraft als CoachLERNZIELE   Coaching als Führungsaufgabe von der externenDienstleistung abgrenzen   Coaching als Führungsaufgabe in das Set vonFührungsaufgaben einordnen   Erkennen, wann Coaching als Führungsinstrumenteinzusetzen ist   Persönlichkeitstypen und deren Bedürfnisse erkennenund darauf eingehen können   Die eigene Persönlichkeit mit ihren Stärken undStressmustern verstehen und zur Wirkung bringen   Unterschiedliche Coachingmodelle kennen undpraktisch anwenden können12Sie lernen in dieserAusbildung BusinessCoaching in allenFacetten kennen undkönnen das Gelerntedirekt ausprobierenund anwendenINHALTE   Schlüssel-Führungsaufgaben und die Rolle vonCoaching beim Führungshandeln   Agilität und neue Führungsrollen   Wann ist Coaching als Haltung und Instrumentangebracht?   Das Development-Center als Basis für Training undCoaching   Process Communication Model – ein Typenmodellzur Selbstreflexion   Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Klientinnen/Klienten besser einschätzen mit dem Typenmodell   Klienten/-in typgerecht coachenLehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Elisabeth Haberleitner(Dauer: 3 Tage)

MODUL 6IMODUL 7IWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKMODUL 6MODUL 7Strategie- und PositionierungscoachingIndikation für alle gelernten Formate undMethoden sowie PraxistestLERNZIELELERNZIELE   Ich als ganze Persönlichkeit   Erarbeiten des Alleinstellungsmerkmals als Coach   Strategie und Positionierung als Grundlagen desErfolgs entwickeln   Stufenweise Entwicklung einer Positionierung undeines Angebotes als Business Coach   Schrittweises Erarbeiten des eigenen Geschäftsmodells als Business Coach   Trainieren des Positionierungs- und Strategiecoachings für eigene Klienten   Durch das Praktizieren zahlreicher Coachingansätzein einer kollegialen Prüfungssituation mit echtenKlientinnen/Klienten schärfen Sie Ihren Blick fürIhre bisher erworbenen Coachingkompetenzen undIhren flexiblen, adäquaten Methodeneinsatz   Im Praxistest können Sie Ihre systemisch-lösungsorientierte Vorgehensweise und Ihre praktischenFähigkeiten als Business Coach zeigen und realistisch einschätzen   Durch das Feedback von Lehr-Coaches und IhrenAusbildungskolleginnen und -kollegen erfahren Sie,wo Sie am Ende der Ausbildung als Business Coachstehen   Erarbeiten der Indikationen für alle Formate,Verfahren und Methoden der CoachingausbildungINHALTE   Alleinstellungsmerkmale definieren – meine Stärken,Werte und Kompetenzen als Coach   Wer sind meine Wunschklienten?   Was ist mein Angebot und welchen Nutzen stiftetmein Angebot für meine Klientinnen und Klienten?   Kommunikationsstrategien, Preisstrategien undBegeisterungsfaktoren   Was ist mein Mehrwert? Das eigene Preis- undGeschäftsmodell entwickeln   Die zehn Aspekte meiner Strategie, meine Vision   Akzeptanztest im Elevator Pitch: erste Klientinnenund Klienten überzeugenLehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Dr. Claudia Neudecker(Dauer: 3 Tage)INHALTE   Praxis-Testing mit praktischen Coachingfällen echterKlientinnen und Klienten   Feedback von Lehrcoaches und Ausbildungskollegen/-innen   Coaching von Teams und Kleingruppen   Zertifikatsübergabe und Laudationen   AbschlussfeierLehrcoaches: Peter-Christian Patzelt,Co-Trainerin: Katja Klein(Dauer: 3 Tage)JETZT ANMELDEN!Infos finden Sie auf Seite 18 oder:www.ihk-akademie-muenchen.de/business-coach13

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKIIHR TRAINERTEAMIhr TrainerteamMit Kompetenz und Sympathie zum Erfolg!Peter-Christian Patzelt AusbildungsleiterDiplom-Psychologe, Top-Executive und Lehrcoach mit 20 Jahren Praxisals Geschäftsführer, Vorstand und Unternehmer in der Markenartikelindustrie. Peter-Christian Patzelt schreibt u. a. auch Bücher über Führungund Coaching. Er konzipierte die Ausbildung zum Business Coach IHK undleitet diese Ausbildung an der IHK Akademie Westerham von Anfang an.Katrin Gronau14Die Wirtschaftsjuristin arbeitet seit 2007 als Executive Coach und Trainerin und begleitet TOP-Führungskräfte im Bereich Work-Life-Balance,Selbstmanagement und Sinncoaching. Als Lehrtrainerin leitet sie Vollpräsenzausbildungen zum Personal und Business Coach und bildet Coaches in Hypnose, Sinncoaching und lösungsorientiertem Coaching aus.Zudem ist sie Ausbildungsleiterin für Personal und Business Coaching.Elisabeth Haberleitnerist spezialisiert auf das Entwickeln und Begleiten von Changeprozessen und Führungskräfteprogrammen. Sie berät und coacht Top- Führungskräfte und arbeitet als Lektorin an Fachhochschulen und ander Universität Innsbruck.MIT WESTERHAMERMANAGEMENTTRAININGS SINDSIE FIT FÜRDIE ZUKUNFT

IHR TRAINERTEAMIWESTERHAMER BUSINESS COACH IHKKatja KleinDiplom-Biologin und Diplom-Wirtschaftsbiologin, Start-up-Unternehmerin und zertifizierter Business Coach IHK mit 15 Jahren Führungserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen sowie in der IT, zuletzt tätigals Certified Scrum Master und Agile Coach in einem Großkonzern.Sie gründete 2018 ihr eigenes Unternehmen und arbeitet zudem alsBusiness Coach.Dr. Claudia NeudeckerJournalistin, Literaturwissenschaftlerin, Business Coach und Trainerin.Nach mehr als 15 Jahren im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und PR inverschiedenen Branchen ist sie Spezialistin für das Herausarbeiten vonAlleinstellungsmerkmalen und in der Profilschärfung ihrer Kunden.Jutta BockPersonal und Business Coach, Psychotherapeutin (HP) und Diplom- Ingenieurin. Jutta Bock berät Mediendienstleister und begleitetUnternehmen als Business Coach. Als Trainerin und Lehrcoach bildetsie Coaches im Rahmen von Praxisseminaren in Hypno-, Aufstellungsund Psychodrama- Methoden und Schemacoaching aus. Therapeutischarbeitet sie in ihrer eigenen Praxis in Mülheim.ANDERE WEITERBILDUNGENDiese Westerham Management Trainings könnten Sie auch interessieren: Westerhamer CSR-Manager / -in IHK Westerhamer Leadership Training IHK Professional Trainer/-in IHK Westerhamer Projektleiter / -in IHK15

WESTERHAMER BUSINESS COACH IHKILEISTUNGSSPEKTRUM UND ANSPRECHPARTNERDiese Leistungenerwarten Sie!UNSER LEISTUNGSPAKETÜbernachtung inkl. Vollpension je Modul   Begrüßungsimbiss am Anreisetag   Seminarunterlagen   Tagungsgetränke im Seminarraum   Kaffee, Tee, Erfrischungsgetränke,Snacks in den Pausen16ONLINEANMELDUNGLEICHTGEMACHT!   Drei-Gänge-Mittagsmenü mit Salatbüfett inkl. Getränke   Getränke beim Abendessen(Getränke nach dem Abendessen sindnicht enthalten)Noch Fragen? Wir beraten Sie gern!Alles auf einen nfos und AnmeldungBeratungEvamaria GasteigerDr. Markus Weingärtner080 6391-274080 [email protected]

DAS BESONDERE AMBIENTEIIHRE IHK AKADEMIE WESTERHAMWeiterbildungerleben!Bei uns können Sie ausgezeichnet tagenund trainierenErleben Sie die IHK Akademie Westerham als besonderen Ort für Ihre Weiterbildung – drinnen wie draußen.Spüren Sie das Lernambiente mitten in der traumhaften bayerischen Natur. Sie haben hier eine entspannteArbeitsatmosphäre und ausreichend Raum für Kreativität und neue Lernerlebnisse. Genießen Sie die guteKüche und den freundlichen Service. Tanken SieEnergie und trainieren Sie Ihre Fitness. EntspannenSie in Ihrem ruhigen Zimmer und starten Sie mit allenSinnen Ihr Training oder Seminar.TAGEN UNDLERNEN MITWEITBLICK17TAGEN IMGRÜNEN?WILLKOMMENBEI UNS INWESTERHAMGenießen Sie IhrePausen auf derSonnenterrasse mitPanoramablick,entspannen Sie sichim Outdoor- sowieFitnessbereich underleben Sie auchwährend der Weiterbildung die Kraftder NaturAUSGEZEICHNETSeit über 40 Jahren stehen füruns Kundenzufriedenheit undQualität an oberster Stelle. Wirsind stolz darauf, ausgezeichnete Leistungen zu bieten. Daswird uns seit vielen Jahren stetsaufs Neue bescheinigt.

IHRE IHK AKADEMIE WESTERHAMIDAS BESONDERE AMBIENTE18Lernen mit den besten Aussichtenauf Erfolg!Die mehrfach ausgezeichneteIHK Akademie Westerham bietet Ihnenperfekte Bedingungen für firmeneigeneEvents, Tagungen, Meetings, Konferenzensowie Outdoor-, Team- und Führungstrainings.

Bildnachweise:Titel: fizkes / Fotolia; S. 3 / S. 8: Cavan Images / Westend61; S. 3 / S. 14: Maskot / Maskot . / Westend61;S 5: Roger Richter / Westend61; S. 11: fizkes / Fotolia; S. 12: Bonninstudio / Westend61;S. 16: georgejmclittle / Fotolia; Illustrationen: Petr Vaclavek / Fotolia; IconWeb / Fotolia; DavidArts / Fotolia;

WERDEN AUCH SIEBEREIT FÜR DIE ZUKUNFT!Weitere Informationen undAnmeldung unter:www.ihk-akademie-muenchen.deIHK Akademie WesterhamVon-Andrian-Straße 583620 Feldkirchen-WesterhamTelefon 08063 91-0www.ihk-akademie-muenchen.de

und umfassende Ausbildung mit langjährig bewährter Qualität und hohem Praxisnutzen. Das Ziel ist die Zertifizierung zum Business Coach IHK, als Einstieg in eine spannende, facetten- reiche und anspruchsvolle Karriere als Business Coach. Herzliche Grüße Ihr Dr. Markus Weingärtner PROFES- SIONEL