Transcription

Nr. 43 - Freitag, 27. November 2020Mitteilungen der BürgermeisterinBereitschaftsdienst / ÄrzteRettenbach - Remshart - HarthausenUnsere Vereine - Teil II Fotokalender 2021 von Willibald .2003.12.2004.12.20Apotheke Offingen, OffingenBahnhof-Apotheke, GünzburgVita-Apotheke, BurgauAntonius-Apotheke, GünzburgAlbertus-Magnus-Apotheke, BurgauApotheke am Stadtbach, GünzburgMarien-Apotheke, BurgauOb. Apotheke am Günzb. Markt, 207408221/204182808222/137008221/8025Ärztlicher BereitschaftsdienstDen ärztlichen Bereitschaftsdienst vermitteltdie Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB), Tel. Nr. 116 117.Arzt in RettenbachDr. Rudolf Sedlmeier (allg. Arzt)Telefon 08224/804111 oder 0172/7312222Verwaltungsgemeinschaft OffingenVerwaltung / BürgeramtTel.Nr. 9697-11/12/13Öffnungszeiten nur nach telefonischer Vereinbarung:Mo. - Fr.,08.00 - 12.15 UhrMo.:14.00 - 16.00 UhrDo.:14.00 - 18.00 UhrBürgersprechstunden im RathausTelefonisch am Montag in der Zeit zwischen 9.00 und 11.00 Uhrund nach vorheriger TerminvereinbarungMüllabfuhr / WertstoffhofRestmüll Rettenbach, HarthausenBiomüll Rettenbach, Remshart, Harth.Restmüll RemshartBlaue Vereinstonnen (alle Ortsteile)Gelbe Tonne Rettenb., Harth., .2020ProblemmüllRettenbach, Harthausen, Remshart,Freitag, 4. Dezember 2020, 10:00 - 13.15 Uhr,Abfall- und Wertstoffzentrum Burgau, Remsharter Str. 510Öffnungszeiten Wertstoffhof OffingenFreitag:14.00 - 17.00 UhrSamstag:09.00 - 11.00 Uhr0Der neue Fotokalender ist für 9,50 Euro erhältlich und kann bei Herrn WillibaldLang (Tel: 7461), bei unserer Kulturreferentin Frau Anja Schinzel (Tel: 7797)und bei mir im Rathaus erworben werden. Gerne werden die Kalender auchbis an die Haustür geliefert. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!ImpressumHerausgeber:Gemeinde Rettenbachvon-Riedheim-Str. 5,89364 RettenbachTel. 08224 / 610 - Fax 08224 / 8045688eMail: ach.de0Druck und Anzeigen:Altstetter-Druck GmbHHöslerstr. 2,86660 TapfheimTel. 09070 / 90060 - Fax 09070 / 1040eMail: [email protected]

Brennholz für SelbstwerberNotruftafelHaben Sie Interesse an Brennholz?Dann wenden Sie sich bitte an unseren Bauhofleiter, Herrn Kreutzmann Mobil erreichbar unter 0151-15207604.Bitte beachten Sie: Die Abgabe von Brennholz für Selbstwerber ist nur mitVorlage einer Motorsägenkurs-Bescheinigung möglich!Augsburger AIDS-Hilfe 0821-2592690Gesundheitsamt Günzburg 08221-95722Apotheken-Notdienst ablesung im Gebiet der LEW Verteilnetz GmbH:So können Haushalte in diesem Jahr ihren ZählerstandübermittelnÄrztlicher Bereitschaftsdienstrund um die Uhr 116117 (ohne Vorwahl)Die LEW Verteilnetz GmbH (LVN) erfasst zum Jahreswechsel wieder dieZählerstände im Netzgebiet. Aufgrund der Corona-Pandemie hat LVN dieZählerablesung für dieses Jahr angepasst und bietet den Haushalten verschiedene Möglichkeiten an. Geplant ist, dass die vor Ort meist persönlichbekannten Ableser, die sogenannten Ortsbevollmächtigten, zwischen 28.Dezember und 11. Januar die Haushalte kontaktieren.- Wer möchte, kann den Ortsbevollmächtigen Zugang zum Zähler gewährenund den Stromzähler wie gewohnt ablesen lassen. In diesem Fall muss derKunde nichts weiter unternehmen.- Wer seinen Zählerstand lieber selbst ablesen möchte, kann dem Ortsbevollmächtigten den Zählerstand direkt an der Haustür oder im Nachgangbeispielsweise telefonisch mitteilen.- Trifft der Ortsbevollmächtigte den Kunden nicht an, hinterlässt er eine Kartemit allen notwendigen Informationen um den Zähler selbst abzulesen.- In einigen Fällen wird LVN Haushalte auch direkt per Brief informieren undum eine Selbstablesung bitten. Dies ist vor allem in Orten ohne zuständigeOrtsbevollmächtigte der Fall.In diesem Jahr wird teilweise auch mit einem neuen Ableseverfahren gearbeitet: Einzelne Ableser sind mit einer Handy-App statt gedruckten Ableselisten unterwegs. Für den Kunden ändert sich dadurch nichts.Bei dem Angebot der Zählerablesung durch die Ortsbevollmächtigen wirdauf die konsequente Einhaltung der aktuell geltenden Hygiene- und Sicherheitsregeln geachtet: Die Ortsbevollmächtigten tragen Mund-Nasen-Schutzund achten auf ausreichend Abstand. Sie können sich mittels einer Bescheinigung sowie dem Personalausweis ausweisen. Wer Zweifel an derBefugnis der Ableser hat, kann sich unter der kostenfreien Rufnummer 0800539 638 1 von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 und 17 Uhrrückversichern.Von welchem Stromlieferanten die Haushalte ihren Strom beziehen, spieltbei der Ablesung keine Rolle. Der vom Ortsbevollmächtigten abgeleseneaktuelle Zählerstand wird an den jeweiligen Stromlieferanten für dieindividuelle Stromverbrauchsabrechnung weitergeleitetwww.116117info.deErste Hilfe / NotrufBRK - Integrierte Leitstelle Donau-Iller, Tel.: 112Standort Defibrillator/Zugang 24 Stunden / täglichGemeindehalle Rettenbach - EingangsbereichFeuerwehrhaus Harthausen - neben Eingang der FeuerwehrPfarrstadl Remshart - direkt am EingangFeuerwehrBRK - Integrierte Leitstelle Donau-Iller, Tel.: 112www.notruf112.bayern.deFrauenhaus AugsburgTel.: 0821-2290099 - Notruftel.: 0800 0116016Giftnotruf München, Tel.: 089-19240Kinder- und JugendtelefonNummer gegen Kummer: 116 111 (unentgeltlich)Telefon: 0800-1110333, www.kinderundjugendtelefon.deKrankentransportTel.: 08224/801789, www.daeubler-ambulanz.dePolizeiNotruf: Tel.: 110Polizeiinspektion 89331 Burgau, Tel.: 08222-9690-0Polizeiinspektion 89312 Günzburg, Tel.: 08221-919-0Pro FamiliaBeratungsstelle Augsburg, Hermannstr. 1, 86150 AugsburgTel. 0821/4503620, Fax 0821/45036210, faserausbau- aktuellSozialstationTel.: 08221/36420, E-Mail: [email protected] Informationen zum Glasfaserausbau:Die Tiefbauarbeiten in Rettenbach, Remshart und Harthausen sind nahezuabgeschlossen. Derzeit finden die Glasfasermontagen statt.Aufgrund einer zwischenzeitlich erfolgten Kündigung des zugrundeliegenden Vertrages kann M-net spätestens ab dem 1.1.2023 in unserer Gemeinde kein schnelles Internet mehr über das LEW-Telnet-Netz zur Verfügung stellen. Auch jetzt noch können Sie sich für einen Glasfaseranschlussder LEWTelnet entscheiden.Bei einer Beauftragung eines LEW-Highspeed-Produktes bis zum31.12.2020 kostet der Glasfaseranschluss 399 Euro. So können Sie auchweiterhin - sogar mit viel höheren und stabilen Bandbreiten die entsprechenden Telekommunikationsdienste nutzen.Interessierte Bürger können dies gerne online unter lew-highspeed.de beauftragen.Bei Beratungsbedarf senden Sie bitte eine eMail an [email protected] Hier können Sie einen persönlichen Gesprächsterminvereinbaren oder auch gerne Fragen stellen.Bei Fragen zum Ausbau dürfen Sie sich gerne an den Bauleiter der KronoBau, Herrn Korlub wenden. Mobil ist Herr Korlub unter 0173/4760419 erreichbar.StromStörungshotline: 0800/5391LEW Burgau 08222-409729; LEW Günzburg 08221-2044274EnBW ODR AG 07961-82-0GasErdgas Schwaben Günzburg 08221-36020Notruf (Nacht/Wochenende) 0800-1828384Telefonseelsorge0800-1110111 und 0800-1110222TierschutzvereinGünzburg 08221-30331, Höchstädt 09074-3146Weisser Ring Augsburg (Kriminalitätsopfer)0821-993322Flexibus (Burgau, Haldenwang, Offingen)Tel.: 08222-969266, www.flexibus.netFreitag, 27.11.20202KW 48

Für unsere SeniorenAmtliche BekanntmachungenundNachrichten der VerwaltungsgemeinschaftLogo-Design-Wettbewerb für das Spielmobil 2021Unter allen Einsendungen wird eine Vorauswahl durch eine Jury getroffen.Die besten Fotos werden ab dem 15.01.2021 zur Online-Abstimmung aufder Homepage des Landkreises www.landkreis-guenzburg.de hochgeladen.Du bist jung und kreativ? Super! Denn wir, die Kommunale Jugendarbeit desLandkreises Günzburg, rufen zum Design-Wettbewerb auf. Wir suchen einneues Logo für unser Spielmobil. Alles ist erlaubt: Nur keine Raupe – dennunser altes Logo möchte nach zwei Jahrzehnten in den verdienten Ruhestand. Daher unsere Challenge an dich: Male, zeichne oder erstelle digital einneues Logo.Das Gewinner-Logo wird ab 2021 für das Spielmobil verwendet. Außerdemerhalten die besten Künstlerinnen und Künstler ein tolles Spielepaket derKommunalen Jugendarbeit.Das Spielmobil des Landkreises Günzburg tourt in den Pfingst- und Sommerferien für jeweils eine Woche mit einem ehrenamtlichen Betreuerteamund einem großen Spiel- und Bastelprogramm als besonderes Angebotoffener Kinderarbeit (für Kinder von 6 - 12 Jahren) von einer Landkreisgemeinde zur anderen.Für die Erwachsenen: Es dürfen keine fremden Bildrechte verletzt werden.Mit der Einsendung des Logos versichern Sie, alle Rechte am Bild zubesitzen. Weiter stimmen Sie der Veröffentlichung des Logos, des Vornamens und des Alters der Künstlerin bzw. des Künstlers auf der Homepagezu und stimmen im Fall des Sieger-Logos der Verwendung durch dieKommunale Jugendarbeit des Landkreises Günzburg zu.Sende uns dein kreiertes Logo per Post (Landratsamt Günzburg, KommunaleJugendarbeit, An der Kapuzinermauer 1, 89312 Günzburg) oder per Mail([email protected]) unter Angabe deines Namens,deines Alters und deiner Adresse zu. Einsendeschluss ist der 10.01.2021.Freitag, 27.11.20203KW 48

Corona - Covid 19:Dienstbetrieb in der VGem. Offingen ab 27. Oktober 2020AmtlicheBekanntmachungenPfarr- undGemeindebüchereiDer Dienstbetrieb der Verwaltungsgemeinschaft Offingen ist aufgrund deraktuellen Zahlen zum Coronavirus SARS-CoV-2 im Landkreis Günzburg abdem 27.10.2020 bis auf weiteres eingeschränkt.Die Geschäftsstelle ist für den Besucherverkehr geschlossen.Um dennoch die Abwicklung Ihrer persönlichen Anliegen zu ermöglichenbietet die Geschäftsstelle der VGem., Rathaus Offingen, eine Terminvergabe an.Dazu bitten wir Sie vorab einen telefonischen Termin mit der/m jeweiligen Sachbearbeiter/in zu vereinbaren.Liebe Bücherfreunde,der Schauspieler Thomas Ohrner sagte einmal " Eine Gesellschaft ohneBibliothek ist für mich wie ein Garten ohne Pflanzen, eine Wiese ohneBlumen, ein Baum ohne Blätter .".Wir in Rettenbach haben eine Bücherei. Gerade in dieser Zeit der vielen Entbehrungen lädt unser Büchereiteam alle Mitbürger/innen ein, unserer Bücherei einen Besuch abzustatten.Unser großes Angebot an Büchern für Groß und Klein bietet Abwechslung immanchmal eintönigen Alltag, Unterhaltung und Erweiterung des Horizonts.Lesen trägt zur Bildung und zur Leseförderung bei.Tut Euch etwas Gutes!Folgende Abteilungen können Sie unter der Rufnummer erreichen:Bürgeramt(Ausweis/Pass, Friedhof, Meldewesen, verkehrsrechtl. AO)- 9697-12, 13Standesamt- 9697-14, 35Bauamt- 9697-23, 21, 36Musikschule- 9697-24, 11Kasse- 9697-20, 29Kämmerei- 9697-17, 28Steueramt- 9697-16Personalamt- 9697-35Leitung Abteilung 1- 9697-22Leitung Abteilung 2- 9697-15Die Türe bleibt geschlossen! Bitte klingeln Sie zum vereinbarten Terminund tragen Sie bitte Mundschutz und desinfizieren Sie Ihre Hände undhalten Sie Abstand. Wir danken für Ihr Verständnis.Offingen, 27.10.2020Ihre Verwaltungsgemeinschaft 89362 OffingenWasserablesung 2020Wichtiger Hinweis aufgrund der Corona-Pandemie:Aufgrund der steigenden Anzahl an Corona-Infektionen werden die Wasseruhren in diesem Jahr NICHT durch einen Beauftragten der Gemeindeabgelesen. Wenn der Zählerstand nicht über das Internet gemeldetwurde, bitten wir Sie, uns den Zählerstand bis spätestens 1. Dezember2020 zu melden: Sie können hierzu dem Ableser, Herrn Stöhr, unter der Tel.Nr. 9697-88via Telefon oder SMS den Zählerstand mitteilen; Hierbei bitte unbedingt:„Name, Straße Haus-Nr. und Zählerstand“ angeben. Alternativ können Sie den Stand Ihrer Wasseruhr wie folgt notieren undin den Briefkasten im Rathaus ---------------------------------------------Stand der Wasseruhr:Zähler-Nummer:Name:Straße, -------------Sollten Sie bis zum 1. Dezember 2020 den Wasserzählerstand nicht mitgeteilt haben, so wird der Wasserzählerstand anhand des Vorjahreswerts geschätzt.Freitag, 27.11.20204KW 48

Hygienekonzept nBekanntmachungen Es gibt in diesem Jahr nur stille Adventsfenster.Es gibt keine Eröffnung des Fensters und keinerlei Bewirtung. Bei einem Spaziergang können die Fenster angeschaut werden. Ein längerer Aufenthalt vor dem Fenster ist nicht erlaubt. Sollte Sie anderen Familien / Personen begegnen muss ein Mindestabstand von 2 m eingehalten werden. Zudem muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.Lieber Adventsfenster-Gestalter,bitte hängen Sie dieses Hygienekonzept sichtbar in der Nähe Ihres Fenstersaus.VIELEN ona-Pandemie: Teil-Lockdown dauert weiter anNach der Sitzung der Ministerpräsidenten und der Kanzlerin am Mittwoch,den 25.11.2020 ist keine Lockerung der Lockdown Maßnahmen in Sicht.Es bleibt vorerst dabei: Kein Freizeit- und Amateursportbetrieb vom02.11.2020 bis Dezember 2020Maßnahmen des FCR:Die Anlagen im Hans Peter Albrecht-Sportpark sind, wie auch in derGemeindehalle, für den Trainings- und Spielbetrieb aller FCR Aktiven abdem 02. November 2020 vorerst bis Dezember gesperrt.Danke für ihr Verständnis, bleiben Sie und ihre Familien gesund!Der Winter kann kommen. Regelmäßige Spülvorgänge (wegen Legionellen)während der Standzeit des Corona-Lockdowns und desinfizieren im Sportheim werden weitergeführt.Die VorstandschaftFreitag, 27.11.20205KW 48

Amtliche BekanntmachungenVereinsnachrichtenaus der Vgem.GesangvereinRettenbach e. V.Welches Waldtier bin ich?MitsprechgedichtDer Nikolaus besucht ihre Kinder zu HauseGerade in diesen verrückten Zeiten, versuchen wir ein bisschen Normalitätzurück zu bringen. Vor allem die Kleinsten mussten dieses Jahr auf vielealltäglich Dinge verzichten. Der Besuch des Nikolaus ist etwas ganzbesonderes, deswegen würden wir Ihre Kinder gerne überraschen.Zusammen mit dem Knecht Rupprecht bieten wir den Nikolausservicegegen eine kleine Spende für die Vereinskasse am 05.12.20 und am06.12.20 jeweils zwischen 16:30 Uhr und 18:30 Uhr an.Falls Sie Interesse haben schreiben Sie uns einfach eine kurze Email:G [email protected] oder rufen Sie an unter 0176/23315914.1. Mein Fell ist braun, hab Punkte wie Schnee,mein Kind heißt Kitz, ich binein 2. Ich esse gern Eicheln, der Wald ist mein Heim,ich bin ein glückliches,grunzendes 3. Mein Name ist Grimbart, ich jage gern‘ nachts,gut schmeckt mir auchObst, ich bin ein 4. Im Klopfen, da bin ich ein toller Hecht,ich kann auch gut Fliegen, meinWeib nennt mich 5. Ich streite mit Eseln, oft grau ist mein Look,so sitz‘ ich auf Bäumen undsinge Kuckuck.6. Mein Kind ist ganz kusch’lig, mag Honig so sehr,ich bin ein großer undbrauner 7. Wir sind klein und flink, gehen oft auf Reisen,die Hügel im Wald gehörenuns 8. Der Jäger jagt uns mit seiner Büchse,Rüde und Fähe, so heißen wir Natürlich findet der Besuch unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen statt und wir halten unseine kurzfristige Absage aufgrund der zu diesemZeitpunkt geltenden Coronamaßnahmen vor.Lösung: 1 Reh/ 2 Wildschwein/ 3 Dachs/ 4 Specht/ 5 Kuckuck/ 6 Bär/ 7 Ameisen/ 8 FüchsePALOMA BLANCAJa wir kennen in der Heimatjeden Strauch und jeden Baum.Darum zogen wir gen Süden,dass war immer unser Traum.Hohe Palmen, bunte Blumen,einen Strand, so weiß wie Schnee.Ja, das wollten wir erlebenund so stachen wir in See.Uh, La Paloma Blanca,Traum und Erleben für zwei.Uh, La Paloma Blanca,du machst und glücklich und frei.Rings um uns hernur Himmel und Meer.Advent, Zeit der SehnsuchtHerzliche Einladung zum Rorategottesdienst bei Kerzenlicht am Freitag,den 4. Dezember 2020 um 7.30 Uhr in der KircheEs gelten die aktuellen Corona-Hygiene-Regeln. Bitte bringen Sie Ihr eigenes Gotteslob mit. Die Mund-Nasen-Maske muss während des ganzenGottesdienstes getragen werden.Normalerweise findet nach dem Rorate ein gemeinsames Frühstück statt,aber in diesem außergewöhnlichen Jahr ist das leider nicht möglich. Seienwir dankbar, dass wir Gottesdienste feiern und Gemeinschaft erfahrendürfen. Da das Rorate am Barbaratag stattfindet, bekommen Sie Barbarazweige mit nach Hause, die dann bis Weihnachten aufblühen.In den kleinen Fischerdörferngab es Fisch und Brot und Wein.Ja und draußen an der Mole,lag das Boot im Sonnenschein.Uh, La Paloma Blanca,Traum und Erleben für zwei.Uh, La Paloma Blanca,du machst und glücklich und frei.Rings um uns hernur Himmel und Meer.Ja, rings um uns hernur Himmel und MeerFür das VorbereitungsteamSabine GschwindNach den vielen schönen TagenKam die Zeit, von Bord zu gehn.Und wir sagten: Weiße Taube,Einmal gibt's ein Wiedersehn.Uh, La Paloma Blanca,Traum und Erleben für zwei.Uh, La Paloma Blanca,du machst und glücklich und frei.Rings um uns hernur Himmel und Meer.Rings um uns hernur Himmel und Meer.Freitag, 27.11.20206KW 48

wochenendangebotegültig am 27./28.11.2020Sauerbraten100 g1,29farmer geschnetzeltes100 g-,89250-g-Becher2,00100 g-,89brät u. leber -für SuppepaprikalyonerIhr Metzgerei-Brenner-TeamLandwirtschaftliches AnwesenBergstraße 8 89364 Rettenbach Tel. 08224/1504zur Pferdehaltungmit Weide oder Grünlandzu kaufen oder auf Erbpacht gesuchtTel. 0176/21052826Exclusiv - Heimservice35Lieferservice geöffnetPIZZA - NUDEL - EXPRESS090737460Lauinger Straße 1589423 GundelfingenWollt Ihr zu uns kommen?Bei uns könnt Ihr Schuhe sehen, fühlen, probieren und mit Abstand immer mit uns sprechen.Schuhhaus Walter Günzburg, Bahnhofstr. 19, Mo.-Fr.: 9.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 18.00 Uhr, www.walter-schuhe.deFreitag, 27.11.20207KW 48

KIRCHENANZEIGERfür die Pfarreiengemeinschaft Offingen / Rettenbach / RemshartÖffnungszeiten Pfarrbüro: Di. 8.30 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr, Do. 8.30 - 12.00 UhrSamstag, 28.11.2020 Samstag der 34. Woche im Jahreskreis17:00 Offingen: Beichtgelegenheit in der Sakristei18:00 Offingen: Rosenkranz18:30 Offingen: 1. Roratemesse zum 1. Advent für die Lebenden u.Verstorbenen der Pfarreiengemeinschaft / DreißigstmesseWolfgang Haber / JM Gertrud Schmidt mit verst. Angeh. / KarlDäubler mit verst. Angeh. / Walter Ruf mit Eltern / Elsa u. SiegfriedEberle / Johann u. Franziska Schmieder sowie Johanna Weikertmit Sohn Hans18:30 Remshart: Vorabendmesse Alfons u. Johanna KonradSonntag, 29.11.2020 1. Adventssonntag - B - 29.11.208:30 Gundremmingen: Rosenkranz9:00 Gundremmingen: Pfarrgottesdienst10:30 Rettenbach: Pfarrgottesdienst für die Lebenden undVerstorbenen der Pfarreiengemeinschaft / JM Anton Schmid mitEhefrau Maria u. verst. Angeh. / Wilhelmine u. Anton Heimbergermit Karin Kaiser u. verst. Angeh.Montag, 30.11.2020 Hl. Andreas, Apostel17:00 Offingen: Rosenkranz17:00 Schnuttenbach: RosenkranzDienstag, 01.12.2020 Dienstag17:55 Offingen: Feierlicher Rosenkranz18:30 Offingen: Heilige Messe im außerordentl. Ritusfür die verst. Freunde der Fam. DietrichMittwoch, 02.12.2020 Mittwoch17:00 Offingen: Rosenkranz18:30 Rettenbach: Abendmesse für die leb. u. verst. Mitgliederder RosenkranzgemeinschaftDonnerstag, 03.12.2020 Hl. Franz Xaver / Priesterdonnerstag18:00 Offingen: Rosenkranz18:30 Offingen: Abendmesse Dreißistmesse Albertine Feil / AdelheidOrtner / Anni u. Ludwig Probst / Hildegard KreisslFreitag, 04.12.2020 Hl. Barbara / Sel. Adolph Kolping / Herz-JesuFreitag7:30 Offingen: Rorate Frauenbund für die verst. Mitgliederdes Frauenbundes / Barbara Müller16:00 Schnuttenbach: Rosenkranz in der Feldkapelle St. Josef17:00 Offingen: RosenkranzSamstag, 05.12.2020 Herz-Mariä-Sühnesamstag17:00 Offingen: Rosenkranz17:00 Offingen: Beichtgelegenheit in der Sakristei18:00 Gundremmingen: Rosenkranz18:30 Gundremmingen: Vorabendmesse Josef u. Karolina Hartmannmit verst. Angeh. sowie die Verst. der Fam. Aubele / HerbertKuchenbaur mit verst. Angeh. / Theresia u. Narzis Schwarz mitverst. Angeh. / für die Verst. der Fam. Kränzle, Herrmann, Pecheru.Strehle / Josef u. Anna Eberle mit Gottfried Weber18:30 Rettenbach: Roratemesse zum 2. Advent Josef u. EmmaWiedenmann mit Sohn SiegfriedSonntag, 06.12.2020 2. Adventssonntag - B - 06.12.209:00 Remshart: Pfarrgottesdienst JM Arthur u. Frida Mahler mit verst.Angeh. / Emila Wieser mit Mutter Agnes / Josef Brenner mitEltern u. Bruder Alois / für die Verst. der Fam. Seel sowie TheresiaEnglet / Josef u. Kreszentia Ruf10:00 Offingen: Rosenkranz10:30 Offingen: Pfarrgottesdienst für die Lebenden u. Verstorbenen derPfarreiengemeinschaft / Dreißigstmesse Heinrich Mayr / JMWilhelm Schwarz mit verst. Angeh. / Antonia u. JosefHaupeltshofer mit verst. Angeh. sowie Schwiegersohn Josef /Theresia Hins mit verst. Angeh. / Klaus Imminger sowie UlrikeWatzl mit verst. Angeh. / Viktoria Haas mit Ehemann Anton u.Sohn Wolfram18:30 Schnuttenbach: Heilige Messewww.pg-offingen.deMaskenpflichtLeider verlangen es die Verordnungen des Landratsamtes und des Ordinariates wieder, dass während des gesamten Gottesdienstes eine MundNase-Bedeckung getragen werden muss.Vielen Dank für Ihr Verständnis!Kirchgeld der PfarreiengemeinschaftWir bitten herzlich alle Pfarreiangehörigen, die älter als 18 Jahre sind undüber ein eigenes Einkommen verfügen, zur Zahlung des Kirchgeldes.Mit dem Kirchgeld finanzieren wir die notwendige Geburtstags-, Seniorenund Krankenbetreuung, den Pfarrbrief und noch vieles mehr.Mit 1,50 Euro oder mehr sind Sie dabei.Sie können das Kirchgeld im Pfarrbüro bezahlen oder auf eines derfolgenden Konten überweisen.Ein herzliches Vergelt s Gott!Kath. Kirchenstiftung St. Georg OffingenRaiffeisenbank Aschberg eGIBAN: DE42 7206 9113 0000 3110 90Kath. Kirchenstiftung St. Ulrich RettenbachSparkasse Günzburg-KrumbachIBAN: DE35 7205 1840 0000 0028 08Kath. Kirchenstiftung St. Leonhard RemshartVR-Bank Donau Mindel eGIBAN: DE65 72069043 000 2720191Kath. Kirchenstiftung St. Martin GundremmingenSparkasse Günzburg-KrumbachIBAN: DE03 7205 1840 0040 5284 32Kath. Kirchenstiftung St. Ursula SchnuttenbachSparkasse Günzburg-KrumbachIBAN: DE59 7205 1840 0000 2207 23AdventskränzeAlle, die in unseren Pfarreien die Adventskränze gebunden haben, sagenwir ein herzliches Vergelt s Gott.Anbetung am Hochfest Mariä EmpfängnisAm 8. Dezember halten wir als Pfarreiengemeinschaft Anbetung vor demAllerheiligsten.Für die Stunden 15:00 - 16.00 Uhr, 16:00 - 17:00 Uhr, und 17:00 - 18:00Uhr werden Gläubige gesucht, die jeweils eine stille Gebetszeit übernehmen.(Verbindliche Anmeldung bitte im Pfarrbüro unter Tel. 1809.)Die Anbetung mündet in den Rosenkranz und das Hochamt.

aktuelle Zählerstand wird an den jeweiligen Stromlieferanten für die . Interessierte Bürger können dies gerne online unter lew-highspeed.de be- . EnBW ODR AG 07961-82-0 Gas Erdgas Schwaben Günzburg 08221-36020 Notruf (Nacht/Wochenende) 0800-1828384