Transcription

ÜBERSICHT PZR 2021 67ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBARMERBIG direkt gesundBKK 24Leistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?JaJaJaDie BKK24 übernimmt zweimal im Jahr die Kosten fürdie PZR. Bei Zahnärzten,die dem Strukturvertragangeschlossen sind, übernehmen wir die Kosten involler Höhe.In welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüssegeleistet oder Kosten für die PZRübernommen?Einmal jährlich ein Zuschussvon maximal 50 Euro für diePZR, begrenzt auf die tatsächlich entstehenden Kosten. Die Vertragszahnärztin /der Vertragszahnarzt ist freiwählbar. Voraussetzung fürden Zuschuss ist die erfolgreiche Teilnahme am Bonusprogramm.Für Schwangere Kostenübernahme der PZR bis maximal200 Euro. Der Betrag wirdauf das Budget im Rahmendes Familien-Plus-Paketesangerechnet, das wahlweisefür die PZR oder anderezusätzliche Leistungen eingesetzt werden kann.Im Rahmen des kostenlosenWahltarifs BIGselect Dental(über Imex – Dentnet) übernahme einer kostenlosenprofessionelle Zahnreinigung, einmal im Kalenderjahr bei den BIG direkt gesund Vertragszahnärzten,als Leistungsplus.Für eine professionelleZahnreinigung bei einemnicht zugehörigen Vertragszahnarzt, erhaltendie Versicherten einmalpro Jahr einen Zuschussvon bis zu 50 Euro.Zweimal pro Jahr zu 100 %bei Zahnärzten, die amStrukturvertrag teilnehmen,ansonsten zweimal pro Jahrjeweils max. 45,00 Euro.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarif abhängig gemacht?NeinNeinNeinBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit ifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?NeinNeinNeinWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?Schwangere können inRahmen des Familien-PlusPakets einen Zuschuss zurPZR von bis zu 200 Euroerhalten. Hierbei handelt essich nicht um ein Bonusprogramm.NeinNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2193)

68 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBKK akzo nobelBKK AudiBKK BahnLeistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?JaJaJa, für unter Kinder undJugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres wird bei kieferorthopädischer Behandlung imRahmen des LeistungspaketsZahngesundheit Plus einZuschuss zur PZR gewährt.In welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüssegeleistet oder Kosten für die PZRübernommen?Generell einmaligerZuschuss; 50 Prozent einerPZR-Rechnung; maximal60 Euro pro KalenderjahrBis zu 40 Euro proKalenderjahr überGesundheitExtraDas Leistungspaket Zahngesundheit Plus beinhaltetein Budget von 100 Europro Kalenderjahr.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarif abhängig gemacht?NeinNeinNeinBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit ifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?NeinNeinNeinWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?NeinNeinNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2194)

70 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBKK exklusivBKK Faber CastellBKK firmusLeistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?JaJaBezuschussung der Kostenzur professionellen Zahnreinigung mit max. 80 Euro /Kalenderjahr. Dabei ist derStatus der Versicherten unerheblich (Mitglied, Familienversichert, Student etc.)In welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüssegeleistet oder Kosten für die PZRübernommen?Zweimal im Kalenderjahrjeweils bis zu 50 Euro.Einmal jährlich erstattetdie BKK Faber Castell beierfolgreicher Teilnahme amAktiv- und Vorsorgebonus(Bonusprogramm)150 Euro und mehr,für professionelle Zahnreinigung.Jährliches Budget in Höhevon 80 Euro, dabei ist esunerheblich, ob der Betragmit einer oder mehrerenRechnungen erreicht wird.Der Zuschuss wird immer andie Versicherten gezahlt,welche ihrerseits ihre Rechnungen an den Zahnarztzahlen. Bei der Wahrnehmung der PZR über einenZahnarzt des Dentnet-Netzwerkes rechnet der Zahnarztdirekt mit der BKK firmus ab.Versicherte können maximaleine Zahnreinigung pro Jahrüber das Dentnet-Netzwerkdurchführen lassenWird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarif abhängig gemacht?NeinJaNeinBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit ifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?NeinNeinNein, die Zahnreinigung,die vom Zahnarzt desDentnet-Netzwerkes durchgeführt wird, wird zu einemvertraglich vereinbarten Festpreis erstattet.Werden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?NeinJaNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2196)

ÜBERSICHT PZR 2021 71BKK FreudenbergBKK Herford MindenRavensberg (HMR)BKK HerkulesBKK König &BauerBKK KronesJa. Möchten die Kunden die PZR beieinem Zahnarzt durchführen lassen, dernicht Teilnehmer Versorgungsvertragesist, wird diese mit jährlich 60 EUR bezuschusst. Hier gibt es keine Altersgrenze,d. h. auch versicherte Kinder undJugendliche profitieren von dieser Regelung. Bei teilnehmenden Praxen desNetzwerkes dentnet ist die PZR ab demAlter von 18 Jahren 1xJahr kostenfrei.JaJaJaJa1 x pro Jahr. Versicherte erhaltendie PZR entweder bei Zahnarztpraxendes Netzwerks Dentnet oder im Rahmendes Erstattungsverfahrens. Ab 18 Jahrenerhalten Versicherte einmal im Kalenderjahr die PZR bei einem DentnetVertragszahnarzt kostenfrei oder imRahmen des Erstattungsverfahrens beieinem Zahnarzt ihrer Wahl. Dann wirddiese mit jährlich 60 Euro bezuschusst.Ohne Altersgrenze, d. h. auchversicherte Kinder und Jugendlicheprofitieren von dieser Regelung.Einschreibung in denWahltarif ist erforderlich, jedoch ohne Kostenfür den Versichertenmöglich. Die Erstattungder Satzungsleistung(maximal 50 Euro)ist auch ohne Einschreibung möglich.Erstattet werden20 Euro einmalig proKalenderjahr undVersicherten. Dies giltfür alle Zahnärzte.Zusätzlich wird einePZR pro Jahr beiVertragszahnärztenübernommen.40 Euro einmalim Jahr bzw. beiVertragsklinikendent-net einmal imJahr kostenfreiEinmalig 40 Europro Jahr.Kostenübernahme 100 % Ja,Bezuschussung NeinNeinBei der vollständigenÜbernahme ja, beimZuschuss von 20Euro nein.Bei Teilnahme überdent-net ja, sonstnichtNeinNeinNeinNeinNeinNeinSelektivvertrag mit dem Netzwerkdentnet; Ja.NeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2197)

72 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBKK MahleBKK MelittaBKK mhplusLeistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?JaJaJaIn welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüssegeleistet oder Kosten für die PZRübernommen?Eine volle Kostenübernahmeder PZR erfolgt 2 Maljährlich (halbjährlich) imRahmen des Vertrages mitdem Zahnärzte-netzwerkDentnet.a) Der Zuschuss beträgt biszu 60 Euro einmal pro Jahrund Versicherten.b) Im Rahmen des Selektivvertrages „Zahnbehandlungexclusiv“ bei teilnehmendenZahnärzten beträgt derZuschuss / die Kostenübernahme max. 65 Euroeinmal pro Jahr undVersicherten.Die mhplus Krankenkassebezuschusst die PZR beimWunschzahnarzt im Rahmen einer Satzungsleistungmit 40 Euro pro Jahr.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarif abhängig gemacht?Jaa) Satzung oderb) SelektivvertragFür die Bezuschussungder PZR im Rahmen derSatzungsleistung ist keineEinschreibung notwendig.Versicherte, die im Rahmender Kooperation mit Dentneteine PZR durchführenlassen, schreiben sich fürdie Dauer der Behandlungin einen Vertrag ein.Basiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit KassenzahnärztlichenVereinigungen?NeinNeinSowohl die Bezuschussungbeim Wunschzahnarzt alsauch die Kostenübernahmeim Rahmen der DentnetKooperation basieren nichtauf vertraglichen Regelungen mit der KZBV.Greifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?Neinb) Der Zuschuss richtet sichnach dem 2,3-fachen Satzder GOZ und ist gestaffeltnach der Anzahl derbehandelten Zähne.Im Rahmen unserer Satzungsleistung des Zuschusses beim Wunschzahnarzterfolgt kein Eingriff in dieHonorierungsgestaltung.Werden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?NeinNeinNein. Die Durchführungeiner weiteren PZR im Jahr(beim Wunschzahnarzt)kann jedoch über einezweckgebundene Prämieim Rahmen des Bonusprogramms Benefit refinanziertwerden.zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2198)

74 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBKK pronovaBKK ProVitaBKK Rieker, RICOSTA,WeisserLeistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?NeinJaJaIn welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüssegeleistet oder Kosten für die PZRübernommen?NeinIm Rahmen des Bonusprogramms können Versichertebis zu 200 Euro (zweckgebundener Bonus) jährlicherhalten.PZR zweimal im Kalenderjahr kostenlos bei eingetragenen Zahnärzten überProgramm dentnet.Alle anderen Zahnärzte:Versicherte erhalten einenZuschuss von einmalkalenderjährlich in Höhevon 50 Euro.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarifabhängig gemacht?NeinNeinNeinBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit ifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?NeinNeinNeinWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?JaJaNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2200)

ÜBERSICHT PZR 2021 75BKK SecurvitaBKK SiemagBKK skdBKK SüdzuckerBKK TechnoformJaJaJaJaJaZuschuss 2 x im Jahrin Höhe von jeweils26 Euro für alleVersicherten.Schwangere erhaltendie Kosten einmalig zu100 Prozent währendder Schwangerschafterstattet.Der Vertragszahnarztkann durch denVersicherten frei gewähltwerden.Versicherten werdendie Kosten einer PZR imRahmen des Gesundheitskontos einmal imKalenderjahr in Höhedes Rechnungsbetragesmaximal jedoch 50 Euroerstattet.40 Euro proKalenderjahrDie BKK Technoform erstattet für ihre Versicherten (ab 18 Jahre) einePZR pro Kalenderjahrmit bis zu 40 Euro.Eine weitere PZR proKalenderjahr bekommenVersicherte (ab 18 Jahre)bei Zahnärzten desKooperationspartnersdentnet.NeinNeinNeinNeinDer Zuschuss bis 40 Eurohängt nicht von Wahltarifen oder Selektivverträgen ab. Die volleKostenerstattung gibtes aber nur beiEinschreibung in nIm Bonusprogramm wirddie PZR mit 10 Euro(max. 2 x im Jahr)zudem unterstützt.NeinNeinNeinDie Zuschüsse fürdie PZR erfolgen unabhängig vom Bonusprogramm und könnenvon Versicherten derBKK Technoform ab18 Jahren unabhängiggenutzt werden.zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2201)

76 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseBKK VDNBKK VerkehrsbauUnion (VBU)BKK VividaBKKWerra-MeissnerLeistet Ihre Krankenkassegenerell einen Zuschusszur PZR oder übernimmtdiese sogar die Kosten involler Höhe dafür?Ja.a) Volle Übernahme im Rahmen einesSelektivvertrages (dent-net)b) zudem 30 Euro Zuschuss imRahmen eines Bonusprogrammes.JaJaJaIn welcher Höhe und inwelcher Frequenz werden Zuschüsse geleistetoder Kosten für die PZRübernommen?a) 62,50 Euro,ab 01.04.2021 64,08 Euro,1 x jährlichb) zusätzlich 30 Euroim Rahmen des BonusprogrammesBoNickel (1 x jährlich)a) Gemäß Satzung2x30 Euro im Kalenderjahr, es kann jederZahnarzt mit Kassenzulassung genutztwerden;b) Alternativ erfolgteinmal im Jahrdie volle Kostenübernahme bei ichbis zu50 Euro.Zuschuss einmaligim Kalenderjahr inHöhe von 25 EuroWird die Bezuschussungoder Kostenübernahmevon der Einschreibungdes Versicherten ineinen Selektivvertragoder in einen Wahltarifabhängig gemacht?a) Ja, in einem Selektivvertrag(dent-net).b) Neina) Neinb) JaNeinKostenübernahmeim Rahmen desGesundheitsprogramms VorsorgePlus ( Stempelkartemit erbrachtenVorsorgeleistungen, je Kalenderjahr, erforderlich )Basiert die Bezuschussung oder Kostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit Kassenzahnärztlichen Vereinigungen?NeinNeinNeinNeinGreifen etwaige Regelungen oder Verträge in dieHonorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäßGOZ ein, etwa durchFestlegung desSteigerungssatzes oderdurch Festpreise?Jaa) NeinNeinNeinWerden möglicheZuschüsse ausschließlichim Rahmen eines Bonusprogramms geleistet?Nein. Neben dem Selektivvertrag hatder Kunde aber zusätzlich einenAnspruch auf 30 Euro im Rahmen desBonusprogrammes BoNickel. Dabei istunerheblich, ob die PZR im Rahmendes Selektivvertrages erfolgte oder derZahnarzt / die Zahnärztin die Leistungen nach GOZ abgerechnet hatNeinNeinJa, Bezuschussungnur im Rahmen desBonusprogramms.zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2202)

ÜBERSICHT PZR 2021 77BKK WielandBKK Wirtschaft &FinanzenBKK WMFBKK ZF & PartnerNein. Es ist ein Kostenausgleich über dasBonusmodell möglich(Beteiligung an einerdurchgeführten PZR imRahmen einer anteiligen,steuerfreien Erstattung).JaJaJaDie Zuschusshöhe richtetsich nach den erreichtenPunkten im Bonusmodell,max. ein Mal proKalenderjahr.Die BKK W&F erstattetbis zu 50 Euro für dieBehandlung bei einemfrei wählbaren Zahnarzt und übernimmteinmal im Jahr auchdie Kosten in vollerHöhe bei einem Zahnarzt aus dem DentNet.Jährlich 10Euro pro Jahr,bei Vertragszahnärzten100 Prozenteinmal jährlich.a) Im Rahmen der Bonus-Programme „Vorsorge-Bonus“ und„Gesundheits-Bonus“ der BKK ZF & Partner hat jeder Versichertedie Möglichkeit, Rechnungen der professionellen Zahnreinigungzur Erstattung einzureichen. Jährlich je nach Höhe des erreichtenBonus ist eine Erstattung der Rechnung bis zu 100 % möglich.Die Erstattung mehrerer professioneller Zahnreinigungen proKalenderjahr ist möglich.b) Im Rahmen des Mehrleistungspakets bei Schwangerschaft erstattet die BKK ZF & Partner 100 % bei ausgewählten Leistungenbis maximal 300 Euro je Schwangerschaft. Die professionelleZahnreinigung wird innerhalb dieses Pakets, einmalig jeSchwangerschaft, mit 100 % bis maximal 50 Euro bezuschusst.Nein, am Bonusmodellkann jeder teilnehmen.Nein bei der Erstattungvon bis zu 50 Euro füreinen frei wählbarenZahnarzt.NeinNeinNeinNeinNein, dieBezuschussungfindet aufgrundeiner individuellen Satzungsregelung statt.NeinNeinNeinNeinNeinJaNeinNeinNein, zusätzlich zu einer möglichen Erstattung im Rahmender Bonus-Programme der BKK ZF & Partner besteht auch dieMöglichkeit der Bezuschussung im Rahmen des Mehrleistungspakets bei Schwangerschaft.zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2203)

78 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseDIE BERGISCHE KRANKENKASSEHanseatischeKrankenkasse (HEK)Heimat KrankenkasseLeistet Ihre Krankenkassegenerell einen Zuschuss zurPZR oder übernimmt diesesogar die Kosten in vollerHöhe dafür?JaJaJaIn welcher Höhe und inwelcher Frequenz werdenZuschüsse geleistet oderKosten für die PZRübernommen?75 Euro für die professionelle Zahnreinigung (Zuschuss als Satzungsleistung)1 x im Kalenderjahr ein Mal jährlich beiVertragspartner kostenfrei,1 x im Kalenderjahr besondere professionelle Zahnreinigung für Schwangere,während der SchwangerschaftBonifizierung im FlexiBonus² 100 Punkteentsprech.10 Euro Geldprämie oder20 Euro Zweckprämie, 1 x im Bonus-/KalenderjahrIm Rahmen desBonusprogrammesfür gesundheitsbewusstes Verhaltenmaximal 50 EuroZuschuss alle zweiJahre. ZusätzlicheSatzungsleistungeinmal jeSchwangerschaftKostenerstattung involler Höhe.a) Innerhalb des Vertrags mitder IMEX Dental und TechnikGmbH. Die vollständigenKosten der PZR werden danneinmal im Kalenderjahr direktmit der Heimat Krankenkasseabgerechnet.b) Zuschuss für PZR mit bis zu80 Euro je Kalenderjahr. DerVersicherte geht in Vorleistungund reicht anschließend dieRechnung zur Erstattung ein.Wird die Bezuschussungoder Kostenübernahmevon der Einschreibung desVersicherten in einenSelektivvertrag oder ineinen Wahltarif abhängiggemacht?75 Euro für die professionelle Zahnreinigung (Zuschuss als Satzungsleistung) –Satzungsleistung, kein Selektivvertrag,kein Wahltarif ein Mal jährlich beiVertragspartner kostenfrei– Selektivvertrag besondere professionelleZahnreinigung für Schwangere währendder Schwangerschaft– Selektivvertrag Bonifizierung im FlexiBonus² 100 Punkte entsprech. 10 EuroGeldprämie oder 20 Euro Zweckprämie– Satzungsleistung, Teilnahme am BonusprogrammNeina) Jab) NeinBasiert die Bezuschussungoder Kostenübernahme aufvertraglichen Regelungenmit ifen etwaige Regelungenoder Verträge in dieHonorierungsgestaltung desZahnarztes gemäß GOZ ein,etwa durch Festlegung desSteigerungssatzes oder durchFestpreise?– 75 Euro für Ihre professionelleZahnreinigung (Zuschuss als Satzungsleistung) – kein Eingriff in HonorierungsgestaltungNeinNeinWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmeneines Bonusprogrammsgeleistet?– 75 Euro für Ihre professionelle Zahnreinigung (Zuschuss als Satzungsleistung) – nicht ausschließlich imRahmen eines BonusprogrammsNeinNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2204)

ÜBERSICHT PZR 2021 79HKKIKK - Die Innovationskasse(vormals IKK Nord)IKK Brandenburg undBerlinJaJaJa. Generell gewährt die IKKBB 1) einen Zuschuss zur PZR– sowie 2) bei diversenZahnärzten im Rahmen einesbundesweiten NetzwerkesPZR-Kostenübernahme involler Höhe bzw. kostenfreieLeistungsinanspruchnahme.Eine volle Kostenübernahme ist über das Gesundheitsguthabenmöglich. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme am hkk Bonusprogramm, sowie der Nachweis von drei absolvierten Maßnahmen, für die der Versicherte ein Gesundheitsguthaben inHöhe von 50 Euro erhält. Je nach Anzahl der eingereichten Maßnahmen kann ein Gesundheitsguthaben von bis zu 250 Euro erworben werden, dass zudem über drei Jahre angespart werdenkann. Der Versicherte kann das erworbene Gesundheitsguthabenim Rahmen seines Budgets beliebig oft zur Erstattung oderBezuschussung der PZR nutzen. Zudem kann jeder Versicherteeinmal jährlich eine kostenlose PZR über Dentnet erhalten.Einmal im Jahr als Mehrleistung dieKostenübernahme einer PZR in Höhevon max. 100 Euro.Der Zuschuss beträgt1 x jährlich 40 Euro. Diekostenfreie Leistungsinanspruchnahme PZR beidem bundesweiten Zahnarztnetzwerk wird 1 x jährlichgewährt.Nein–Die IKK BB gewährt den PZRZuschuss generell und ohneEinschreibung. Die kostenfreie Inanspruchnahmebasiert auf einer Einschreibung in einen Selektivvertragohne Bindungswirkung.Nein–NeinNein–Der PZR-Zuschuss erfolgtohne Regelung. Die kostenfreie PZR-Inanspruchnahmeim bundesweiten Zahnarztnetzwerk erfolgt gegen Festpreis.JaVersicherte ab dem 16. Lebensjahr,die am Bonusprogramm teilnehmen,können bis zu zwei PZR im Jahr bismax. 150 Euro erhalten.Neinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2205)

80 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseIKK ClassicIKK gesund plusIKK SüdwestLeistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?Ja, sofern die PZR voneinem Vertragszahnarztoder einem nach § 13Abs. 4 SGB V berechtigtenzahnärztlichen Leistungserbringer durchgeführtwird.JaJaIn welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüsse geleistetoder Kosten für die PZR übernommen?Maximal 40 Euro jeVersicherten und Kalenderjahr. Seit August 2019 giltdiese Regelung auch fürKinder und Jugendliche,die bisherige Altersbeschränkung entfällt.Ansprüche auf Erstattungeiner PZR verjähren in4 Jahren nach Ablauf desKalenderjahrs, in dem sieentstanden sind. Die Kostensind demnach bis zu4 Jahre rückwirkenderstattungsfähig.1x jährlich in Höhe von30 Euro.Versicherten werdendie Kosten einer PZR imRahmen des Gesundheitskontos einmal im Kalenderjahr mit maximal 50 Euroerstattet.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarifabhängig gemacht?NeinNeinNeinBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit ifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?NeinNeinNeinWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?NeinJaNeinzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2206)

ÜBERSICHT PZR 2021 81KKH Kaufmännische KrankenkasseR V BetriebskrankenkasseJa, je 50 Euro jeweils zu Beginn und Ende der Behandlungmit festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen (Multiband- bzw. Multibracketapparaturen). Darüber hinauswird die PZR für Schwangere Versicherte übernommen(meistens in voller Höhe, abhängig vom Restbudget).JaDigitaleOkklusionsprüfung.- 990,zgl.VP ztMwSUeop.de-shenscluselhandch.ocalfawww er im DentodZuschuss zur PZR von bis zu insgesamt 100 Euro (2 x max.50 Euro, s. Antwort zu Frage 1)Familien steht ein Budget in Höhe von 300 Euro(KKH Familienpaket) für sieben definierte Leistung zurVerfügung. Die PZR für Schwangere Versicherte ist einedieser Leistungen und wird somit über das Budgetbezuschusst oder vollständig übernommen (abhängig vomRestbudget). Der Zuschuss im Rahmen des KKH Bonus istabhängig von der Anzahl der durchgeführten Gesundheitsaktivitäten. Beispiel: Für vier nachgewiesene Maßnahmenwie Mitgliedschaft im Sportverein, Nichtraucherstatus,Schutzimpfung und zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungerhalten Versicherte einen Zuschuss zur PZR oder vielenanderen Leistungen bis zu 100 EuroKostenübernahme im Rahmeneines Versorgungsvertrageseinmal jährlich.NeinVolle Kostenübernahmefür Versicherte durchEinschreibung in SelektivvertragNeinNeinNeinJa, durch Festpreis.Nein. Über die bei Punkt 1 genannte Leistung hinaus wirdim Rahmen des KKH Bonus die PZR ab der ersten nachgewiesenen Gesundheitsmaßnahme bezuschusst.NeinSetzen auch Sie ab sofort auf daspreisgekrönteOccluSense -System:zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2207) Erkennen Sie Frühkontakte bei okklusalenAnpassungen Vermeiden Sie Malokklusion bei Suprakonstruktionen auf Implantaten Verhindern Sie Kiefergelenkserkrankungendurch balancierte Kaudruckverteilung Prüfen Sie die Funktionalität dynamischerOkklusion auf Schienen Verbessern Sie die Kommunikation mitIhren Patienten 60μ dünne, flexible Einweg-Drucksensorenerfassen statische sowie dynamischeOkklusion Rote Farbschicht markiert zusätzlich dieKontaktpunkte auf den Zähnen Datenübertragung an OccluSense -iPadApp per WLAN-Netzwerkwww.occlusense.comDr. Jean Bausch GmbH & Co. KGOskar-Schindler-Str. 4 50769 KölnTel.: 0221-709360 Fax: 0221-70936-66info @ occlusense.com

82 ÜBERSICHT PZR 2021ÜBERSICHT DER LEISTUNGEN BEI PROFESSIONELLER ZAHNREINIGUNG (PZR)DER GESETZLICHEN KRANKENKASSENKrankenkasseR V BetriebskrankenkasseSiemens-Betriebskrankenkasse (SBK)Leistet Ihre Krankenkasse generelleinen Zuschuss zur PZR oderübernimmt diese sogar die Kostenin voller Höhe dafür?JaJaIn welcher Höhe und in welcherFrequenz werden Zuschüsse geleistetoder Kosten für die PZR übernommen?Kostenübernahme im Rahmen einesVersorgungsvertrages einmal jährlich.a) Zuschuss von 10 Euro im RahmenBonusprogramm einmal jährlichb) Kostenübernahme im Rahmen Dentneteinmal jährlich 50 Euro je Kalenderjahr.Sollte die 1. PZR weniger kosten, erstattetdie SKD BKK bei der 2. PZR im Kalenderjahr die Differenz zu 50 Euro. Der Zahnarztkann von den Versicherten frei ausgewähltwerden.Wird die Bezuschussung oder Kostenübernahme von der Einschreibungdes Versicherten in einen Selektivvertrag oder in einen Wahltarif abhängig gemacht?Volle Kostenübernahme für Versichertedurch Einschreibung in SelektivvertragZuschuss für alle Versicherte bei allen Zahnärzten möglich, die am Bonusprogrammteilnehmen, volle Kostenübernahme fürVersicherte durch Einschreibung in SelektivvertragBasiert die Bezuschussung oderKostenübernahme auf vertraglichenRegelungen mit KassenzahnärztlichenVereinigungen?NeinNeinGreifen etwaige Regelungen oder Verträge in die Honorierungsgestaltungdes Zahnarztes gemäß GOZ ein, etwadurch Festlegung des Steigerungssatzes oder durch Festpreise?Ja, durch Festpreis.Ja durch FestpreisWerden mögliche Zuschüsseausschließlich im Rahmen einesBonusprogramms geleistet?NeinJaZeitraum der Umfrage: 17. März 2021 – 30. Juli 2021Angefragte Kassen: 105Antworten: 58Keine Rückmeldung / kein Interesse: AOK Baden-Württemberg, AOK Bayern, AOK Bremen, AOK Hessen, AOK Niedersachsen, AOK Nordost, AOK NordWest,AOK PLUS (Sachsen und Thüringen), AOK Rheinland/Hamburg, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland, AOK Sachsen-Anhalt, BKK Achenbach Buschhütten, BKK B. Braun Aesculap,BKK BPW Bergische Achsen KG, BKK Continentale, BKK Daimler, BKK Deutsche Bank AG, BKK Ernst & Young, BKK EUREGIO, BKK EVM, BKK EWE, BKK GILDEMEISTERSEIDENSTICKER, BKK GRILLO-WERKE AG, BKK Groz-Beckert, BKK KARL MAYER, BKK Linde, BKK Merck, BKK MTU, BKK PricewaterhouseCooper, BKK Public, BKK RWE,BKK Salus, BKK Salzgitter, BKK Scheufelen, BKK Schwarzwald-Baar-Heuberg, BKK STADT AUSGSBURG, BKK Textilgruppe Hof, BKK TUI, BKK Verbund Plus, BKK Voralb,BKK Würth, BMW BKK, Bosch BKK, DAK-Gesundheit, Handelskrankenkasse, Knappschaft, Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG), ( 47)zm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2208)

ÜBERSICHT PZR 2021 83Viactiv KrankenkasseJaDie VIACTIV bezuschusst die professionelle Zahnreinigung bei einem Zahnarztder Wahl mit einem Zuschuss von 60 Euroim Jahr - für maximal 2 Zahnreinigungenmit jeweils 30 Euro.Zudem bieten wir kostenlose ProfessionelleZahnreinigung als Flatrate für Schwangerean: Für werdende Mütter übernimmt dieVIACTIV die Kosten jeder ProfessionellenZahnreinigung bei den dent-net-Zahnärzten.Eine Kostenübernahme der PZR ist im Rahmender Gesundheitsdividende möglich. Voraussetzung ist die Teilnahme am Bonusprogrammund der Nachweis von bonifizierbaren Maßnahmen. Je mehr man sich für die Gesundheitengagiert, umso höher ist der nzm 111, Nr. 22, 16.11.2021, (2209)HI,ICH BINDENTY. 08/2021 · 10012785v.001Techniker KrankenkasseICH SORGEFÜR ORDNUNGUND BESTELLEAUTOMATISCHNACH, WENNETWAS FEHLT.DENTY, der intelligenteInstrumentenschrank.ErfahrenSie mehr:www.dentything.com

BKK Faber Castell Ja Einmal jährlich erstattet die BKK Faber Castell bei erfolgreicher Teilnahme am Aktiv- und Vorsorgebonus (Bonusprogramm) 150 Euro und mehr, für professionelle Zahn - reinigung. Ja Nein Nein Ja BKK firmus Bezuschussung der Kosten zur professionellen Zahn - reinigung mit max. 80 Euro / Kalenderjahr. Dabei ist der