Transcription

SIMATIC Virtualization as a ServiceFrei verwendbar Siemens 2021

Für die Instandhaltung und Modernisierung PC-basierterLeitsysteme sind innovative Konzepte entscheidendOperative Herausforderungen Entscheidend für die Lifecycle-Kosten eines PC-basierten Leitsystems sind nebender Instandhaltung der Hardwareplattform vor allem Wartung und Pflege derinstallierten Softwarekomponenten.Lifecycle-Kosten senken Mit dem Einzug von IT-Technologien im industriellen Umfeld stehen auch hierinnovative Konzepte wie die Systemvirtualisierung zur Verfügung.Geringer Aufwand bei komplexenSystemupdates undSystemerweiterungenInnovative Konzepte wie Virtualisierung könnenLifecycle-Kosten reduzieren und die Modernisierungvon PC-basierten Leitsystemen vereinfachen.Seite 2Frei verwendbar Siemens 2021Schneller, zuverlässigerService und Support

Zukunftssichere Modernisierung von Prozessleitsystemenmit SIMATIC Virtualization as a ServiceLösungSIMATIC Virtualization as a Service ist eine zukunftsorientierte Virtualisierungstechnologieinclusive der passenden Hardware- und Softwarekomponenten sowie der entsprechendenServices über den gesamten Lebenszyklus. Allesaus einer Hand – perfekt aufeinander abgestimmt.Wie funktioniert es? Modul Configured Host:Serverhardware und Managementkonsole Modul Pre-installed Hypervisor:Installation der Virtualisierungsschicht Modul Virtual Machines:Bereitstellung einer einsatzbereiten virtuellenMaschine Modul Service Package:Vorinstallation und Konfiguration der Server,technischer Support, Systemdokumentationund After-Sales-ServiceSeite 3Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceWas ist Virtualisierung?Durch Virtualisierungwerden dasBetriebssystem unddie AnwenderSoftware einesRechners von seinerHardware entkoppelt.Der Hypervisor sorgtfür die dynamischeVerteilung derHardwareRessourcen auf dievirtuellen Maschinen.Seite 4Frei verwendbar Siemens 2021Das Betriebssystemund die AnwenderSW werden in Formeiner virtuellenMaschine (VM) zurVerfügung gestelltDer Zugriff auf dievirtuellen Maschinenerfolgt überenergiesparendeund kostengünstigeThin Clients.Auf einem leistungsstarken Server wirddazu ein Hypervisor alszusätzlicher SoftwareLayer installiert,welcher die Ausführungmehrerer virtuellerMaschinen auf einerHardware ermöglicht.SIMATICVirtualization as aService bietet dieseTechnologie tion undSystemsupport.

SIMATIC Virtualization as a ServiceAutomatisierungssystem vor und nach der VirtualisierungVor der VirtualisierungSeite 5Frei verwendbar Siemens 2021Nach der Virtualisierung

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Configured Host”Die System Plattform besteht aus der Server-Hardware (HP ProLiant) und einer ManagementKonsole (HP Thin Client). Die VMware vSphere Hypervisor Software ist bereits vorinstalliertund konfiguriert.Die folgenden Hosts sind res101216243248RAM [GB]6464128192256384HDD1 [GB]1.8001.8003.0004.2005.40013.200Erweiterbar: RAM, HDD, NICnetto – nach RAID 5 RedundanzIntel Xeon Silver CPU – nur für Virtualisierung von Hilfssystemen3 auch verfügbar als Max Performance: 256GB RAM; 2.880 GB SSD4 auch verfügbar als Max Performance: 512GB RAM; 6.240 GB SSD12Seite 6Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Pre-installed Hypervisor”Auf Basis der System Plattform wird eine Virtualisierungsschicht installiert,welche die Ressourcenverteilung der physikalischen Hardware auf die virtuellenMaschinen übernimmt. Als Virtualisierungssoftware wird VMware eingesetzt Vorinstallierte und -konfigurierte Software VMware vSphere 6.7 StandardOptional: VMware vCenter ServerOptional: (v)SAN ClusterVorinstallationen und -konfigurationen Konfiguration der Serverhardware Installation und Konfiguration der VMware SoftwarevSphere 6.7 Standard Komplette Netzwerkkonfiguration Lizenzensierte VMware Software (VMware Lizenzen) Vorinstallierte VMware vSphere Webclient auf derManagement KonsoleSeite 7Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Pre-installed Hypervisor” – (v)SAN ClusterDas (v)SAN Cluster ist die Voraussetzung für die Nutzung der „High Availability“Funktion von VMware. Diese Funktion ist mit SIMATIC Virtualization as a Servicefür PCS 7 / WinCC Clients und die PCS 7 Engineering Station freigegeben.„High Availability“ bietet eine Hochverfügbarkeit für die virtuellen Machinenund damit die Anwendungen PCS 7 und WinCC.Beim Ausfall eines physikalischen Servers werden die betroffenen virtuellen Maschinenautomatisch auf anderen Produktionsservern mit freien Kapazitäten gestartet.Zwei Optionen sind verfügbar: vSAN oder SAN ClusterSeite 8Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Pre-installed Hypervisor” – vSAN ClusterDigitale Lösungen erfordern eine erhöhte Systemverfügbarkeit um die Ausfallzeitender Systeme im Falle von HW Defekten zu reduzieren.Das vSAN Cluster ist eine vorkonfigurierte hyper-converged storage Lösung dievollständing in das Produkt SIMATIC Virtualization as a Service integriert ist.Das vSAN Cluster basiert auf min. 3 standardisierte SIMATIC Virtualization as aService Hosts und kann flexibel um weitere Hosts erweitert werden. Vorinstallierte und -konfigurierte VMware Software vSphere 6 Standardund VMware vCenter Server inkl. vSAN KonfigurationvSphere ESXivSphere ESXivSANvSphere ESXiVorinstallation und -konfiguration Konfiguration der Hardware Installation und Konfiguration der Vmware Software Installation und Konfiguration der vSAN Software Konfiguration der kompletten Netzwerk-Infrastruktur Alle notwendigen VMware Lizenzen enthaltenSeite 9Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Pre-installed Hypervisor” – SAN ClusterDigitale Lösungen erfordern eine erhöhte Systemverfügbarkeit um die Ausfallzeitender Systeme im Falle von HW Defekten zu reduzieren.Das SAN Cluster ist eine vorkonfigurierte hyper-converged storage Lösung dievollständing in das Produkt SIMATIC Virtualization as a Service integriert ist.Das SAN Cluster basiert auf einem externen Speicher und min. 2 standardisierten1-CPU SIVaaS Hosts und kann flexibel auf max. 3 Hosts erweitert werden. Vorinstallierte und -konfigurierte VMware Software vSphere 6 Standardund VMware vCenter Server inkl. SAN KonfigurationvSphere ESXiMSA StorageSANvSphere ESXiVorinstallation und -konfiguration Konfiguration der Hardware Installation und Konfiguration der VMware Software Installation und Konfiguration der SAN Software Alle notwendigen VMware Lizenzen enthaltenSeite 10Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Virtual Machines”Auf Basis der System-Plattform wird eine virtuelle Maschine betriebsfertigausgeliefert. Auf jeder virtuellen Machine ist Microsoft Windows Server2012 / 2016 /2019 64-bit (mit aktivierter Lizenz) vorinstalliert.Wir verfügen über eine breite Expertise im Hostingfolgender Applikationen: SIMATIC PCS neoSIMATIC PCS 7SIMATIC Step 7SIMATIC WinCCTIA PortalBRAUMATSIMITCOMOSDESIGO CCSIMATIC PCS 7Gerne beraten wir Sie bei der Integration Ihrer Applikation.TIA PortalSeite 11Frei verwendbar Siemens 2021

SIMATIC Virtualization as a ServiceModul “Service Package“Installation &KonfigurationServicevertrag(3 oder 5 Jahre)Eine Vorinstallation und –configuration der Server ist Bestandteil des Lieferumfangs Technical Support mit Abdeckung aller eingesetzten Produkte: Server Hardware,Betriebssysteme, VMware, SIMATIC Produkte Ein Ansprechpartner für alle Anfragen Individuelle Unterstützung durch erfahrene Experten (Telefon / eMail),Bearbeitungsdauer pro Case bis zu 2 Stunden. Keine limitierung der Cases Bearbeitung von Anfragen zu Funktionen und Handhabung der Systeme Koordination der Support-Aktivitäten zu Komponenten von Drittanbietern DMR (Defective Media Retention)BenutzerhandbuchDie Systemdokumentation umfasst neben der Dokumentation eingesetzter HW/SW-Komponentenauch ein detailliertes technisches Handbuch, Anleitungen und Anwendungsbeispiele.After Sales ServiceGewährleistung (36 Monate nach Erwerb) und Ersatzteilverfügbarkeit bis EOL nenSeite 12 Technical Support ExtendedClients mit linusbasiertem IGEL BetriebssystemcRSP Ready Management ConsoleErgänzende Lifecycle Services: Remote ServicesErgänzende Lifecycle Services: Industrial Security ServicesFrei verwendbar Siemens 2021

Ergänzende Lifecycle ServicesRemote Services for Process AutomationDie Remote Services für die Prozessautomatisierung basierenauf der SIEMENS Remote Service Plattform (SRS). Damit stehteine sichere, performante und hochverfügbare remoteVerbindung zu Verfügung. Bewährt: Die Siemens Remote Service Plattform (SRS)ermöglicht eine sichere Remote-Anbindung Effizient: Experten verbinden sich weltweit direkt mitdem System, ohne Antritts- oder Reisezeiten Kompetent: Exzellente Unterstützung durch den oderdie geeigneten ExpertenESESESSeite 13Frei verwendbar Siemens 2021ES Modular: Die SIMATIC Remote Services sindstufenweise auf den tatsächlichen Bedarf anpassbarES Komplett: Die Remote-Infrastruktur wird bereitgestellt,Support und Wartung dazu sind enthalten

Ergänzende Lifecycle ServicesIndustrial Security ServicesDurch die fortschreitende Digitalisierung der Industrie wächst auch das Risiko fürCyberangriffe. Unsere Experten für Industrial Security Services sindIhr zuverlässiger Partner und begleiten Sie durch den gesamten digitalenTransformationsprozess, um die Produktivität und Verfügbarkeit Ihrer Anlage zuschützen – basierend auf den Empfehlungen des internationalen Standards IEC 62443.Industrial Security Services umfassen die nötige Hard- und Software,aber vor allem Service-Experten, die Know-how im Bereich Automatisierung,Digitalisierung und Security vereinen. Sie folgen einem ganzheitlichen Ansatz:Seite 141.Security Consulting:Transparency über den aktuellen Security-Status2.Security Implementation:Erhöhtes Security-Level durch das Schließen von Sicherheitslücken3.Security Optimization:Langfristiger Schutz durch kontinuierliches Security-ManagementFrei verwendbar Siemens 2021

Siemens ist Ihr verlässlicher Partner für IT-Infrastruktur in OT-UmgebungenWir sind dieExperten fürAutomatisierungSeite 15Frei verwendbar Siemens 2021Wir treiben dieDigitalisierungvoranWir verstehenIndustrialSecurityWir habenspezifischesBranchenKnow-howWir bietenState-of-the-ArtTechnologie undganzheitlicheServices auseiner Hand

Referenz: Bayer CropScience AG, DeutschlandDigitale Transformation der ProduktionsanlagenKundenprofilBayer CropScience erforscht, entwickelt und vermarktet hochwirksame, innovative Insektizide,Fungizide, Herbizide sowie Mittel zur Saatgutbehandlung. Im CHEMPARK Dormagen werden 2.000 verschiedene chemische Produkte hergestellt. Schwerpunkte liegen auf der Entwicklungund Herstellung von Pflanzenschutzmitteln, Polymeren, Kunststoffen und Kautschuken.Herausforderungendes KundenAls Ziel der Modernisierung sollten mehrere Produktionsanlagen den neuesten Anforderungenan ein digitales Unternehmens entsprechen. Alle dazu notwendigen Lieferungen undLeistungen sollten aus einer Hand entworfen, angeboten, implementiert und mit dendazugehörigen Services versehen werden.SiemensLösungSieben Produktionsanlagen wurden im Rahmen der Modernisierung mit jeweils einemIndustrial Automation DataCenter ausgestattet. Durch intensive Zusammenarbeit zwischen Siemens und der Bayer CropScience AG,wurden die Voraussetzungen im Hinblick auf die Besonderheiten der Produktion, derNetzwerkarchitektur und der bestehenden Automatisierungssysteme ermittelt undMaßnahmen zur Umrüstung und Vorbereitung erarbeitet. Um den Ansprüchen an die Verfügbarkeit des Gesamtsystems gerecht zu werden,wurde die Systemplattform auf der Basis der VMware vSAN Technologie ausgelegt. Ein Security Workshop, ein Factory Acceptance Test und die Implementierung spezifischerKundenanforderungen wurden im Rahmen des Projektes erfolgreich umgesetzt.Kundennutzen Bis zu 80% weniger Platzbedarf durch ein standardisiertes Gesamtsystem aus einer Handmit der Zielrichtung geringer Kommunikationsschnittstellen Flexible Systemerweiterung durch vorkonfigurierte, einsatzbereite Einzelkomponenten Bis zu 75% Energieeinsparung durch eine optimierte Nutzung eingesetzter IT-Ressourcen Essentielle IT-Security-Maßnahmen waren bereits bei der Auslieferung implementiertReferenz-ID: 22382Seite 16Frei verwendbar Siemens 2021

Warum sollten Sie sich für das SIMATIC Virtualization as a Service entscheiden?Bis zu 75% EnergieeinsparungenBis zu 80% weniger PlatzbedarfLifecycle Services zu 100% aus einer HandSeite 17Frei verwendbar Siemens 2021

Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie unterstützen können!Kontaktieren Sie IhrenSiemens-Partner vor OrtSiemens KontaktdatenbankSeite 18Frei verwendbar Siemens 2021

AusschlusshinweisÄnderungen und Fehler vorbehalten. Die Informationen in dieser Broschüre enthalten lediglich allgemeine Beschreibungen bzw.Leistungsmerkmale, die im konkreten Anwendungsfall nicht immer in der beschriebenen Form zutreffen bzw. die sich durchWeiterentwicklung der Produkte ändern können. Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur verbindlich, wenn sie beiVertragsschluss ausdrücklich vereinbart werden.Alle Produktbezeichnungen, Produktnamen usw. können Marken oder andere Rechte von Siemens, seiner Tochtergesellschaftenoder von Dritten enthalten. Deren nicht autorisierte Nutzung kann die Rechte der jeweiligen Eigentümer verletzen.Seite 19Frei verwendbar Siemens 2021

SicherheitsinformationSiemens bietet Produkte und Lösungen mit Industrial-Security-Funktionen an,die den sicheren Betrieb von Anlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken gewährleisten. Zum Schutz von Anlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken vor Cyberangriffen ist es notwendig, ein ganzheitliches industriellesSicherheitskonzept nach dem neuesten technologischen Stand zu implementieren und kontinuierlich zu pflegen.Die Produkte und Lösungen von Siemens stellen dabei nur einen Teil dieses Konzepts dar. Es liegt in der Verantwortung der Kunden, den unberechtigten Zugang zu ihren Werken, Anlagen, Maschinen undNetzwerken zu verhindern. Diese Anlagen, Maschinen und Komponenten sollten nur bei Bedarf, nur im erforderlichenUmfang und nur bei Vorhandensein geeigneter Sicherheitsmaßnahmen (z.B. Firewalls und/oder Netzwerk-Segmentierung)an ein Unternehmensnetzwerk oder das Internet angebunden werden. Weitere Informationen zur Umsetzung industrieller Sicherheitsmaßnahmen finden Sie unter https://www.siemens.com/industrialsecurity .Die Produkte und Lösungen von Siemens werden kontinuierlich weiterentwickelt, um ihre Sicherheit zu verbessern. Es wird von Siemensdringend empfohlen, verfügbare Produkt-Updates sofort durchzuführen und nur die aktuellen Produktstände zu verwenden.Die Verwendung von nicht mehr unterstützten Produktständen und die Nichtdurchführung der neuesten Updates können dieGefahr von Cyberangriffen für Kunden erhöhen. Für aktuelle Informationen über Produkt-Updates abonnieren Sie bitte den Siemens Industrial Security RSS Feed te 20Frei verwendbar Siemens 2021

Was ist Virtualisierung? Durch Virtualisierung werden das Betriebssystem und die Anwender-Software eines Rechners von seiner Hardware entkoppelt. Das Betriebssystem und die Anwender SW werden in Form einer virtuellen Maschine (VM) zur Verfügung gestellt Auf einem leistungs-starken S