Transcription

Siemens AG 2019Industrial Remote CommunicationRemote NetworksEinfacher Fernzugriff aufMaschinen und etworks

Siemens AG 2019Vielseitig vernetzt – mit Remote Networks2Steigende Bandbreiten, höhere Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit sowie geringere Kosten für Kommunikationeröffnen neue Möglichkeiten im öffentlichen und industriellen Umfeld.Vernetzen Sie Ihre weltweit verteilten Anlagen, entferntenMaschinen oder mobilen Applikationen über Remote Networks! Siemens bietet mit einem breiten Spektrum anModems und Routern den idealen Remote Networks-Anschluss über Standleitung, Telefon, Mobilfunk oder Internet – egal ob drahtgebunden oder drahtlos, IP-basiert oderanalog.Das Remote Networks-Portfolio für IP-basierte Netze eignetsich für den Einsatz in vielen unterschiedlichen Branchen,beispielsweise für:Die IP-basierten Netzwerkkomponenten von SCALANCE Mund SCALANCE S können vielseitig in den Bereichen Telecontrol, Teleservice und jeder weiteren Applikation fürIndustrial Remote Communication eingesetzt werden.Diese Geräte schützen entfernte Netzwerke und dieKommunikation dazwischen vor unbefugten Zugriffen undDatenspionage mittels der integrierten Security Funktionen Firewall und VPN Verschlüsselung.Zudem ermöglicht die Managementplattform SINEMARemote Connect eine sichere und einfache Verwaltung vonKommunikationsverbindungen.Im Bereich Windkraft- und Photovoltaikanlagen lässt sichmit diesem Portfolio auch ein weltweites Netzwerk fürCondition Monitoring aufbauen.Remote Networks EnergieverteilungVerkehrstechnikAnlagen- und MaschinenbauKlär- und WasseraufbereitungsanlagenÖl- und GasversorgungFernwärmenetzePumpstationenWeitere Informationen finden Sie unter:siemens.de/remote-networks

Siemens AG 2019Ihre Vorteile mit dem Remote Networks-Portfolio vonSiemens: Geringe Investitions- und Betriebskosten für das Überwachen und Steuern von weit verteilten Außenstationen Reduzierung von Reise- und Personalkosten durch Fernprogrammierung und Ferndiagnose IP-basierte und analoge Router für jeden Einsatzfall Hoher Sicherheitsstandard in der Datenkommunikationdurch integrierte Verschlüsselungs- und Zugriffsschutzmechanismen Komfortable Inbetriebnahme und Diagnose über benutzerfreundliches Web-Interface Einfache und sichere Verwaltung von VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) Mehr Übersichtlichkeit im Schaltschrank dank platzsparendem SIMATIC-Baugruppendesign Integration in TIA (Totally Integrated Automation) 5 Jahre Gewährleistung auf alle SCALANCE-ProdukteLeitstelle WinCC/ST7ccZentraleSIMATIC TIM1531 IRCIndustrial EthernetSCALANCESC642-2CSIMATIC S7-1200mit CP 1243-8 IRCSCALANCE M812-1als DSL-RouterStationSIMATIC S7-300mit TIM 3V-IESCALANCEM826-2SIMATIC S7-1200mit CP 1243-8 IRCInternetSCALANCEM826-2SHDSLADSL2 buted ControllerSIMATIC ET 200SPmit CP 1542SP-1 IRCStationSCALANCEM876-4SIMATIC S7-300mit TIM 3V-IESIMATIC S7-1500mit TIM 1531 IRCLTESCALANCEM826-2HSPA StationSCALANCEM874-3StationSCALANCEM826-2G IK10 XX 30349StationApplikationsbeispiel Telecontrol: Unterschiedliche Anbindungsmöglichkeiten von UnterstationenRemote Networks3

Siemens AG 2019SCALANCE MDas SCALANCE M-Portfolio besteht aus industriellen Routern für drahtlosen oder drahtgebundenen Zugriff. DieProdukte ermöglichen eine effiziente Anbindung von stationären und mobilen Teilnehmern an eine Zentrale. Umfangreiche Sicherheitsfunktionen, wie Firewall und VPN-Verschlüsselung, bieten Schutz bei der Datenübertragung.Drahtgebundene RouterDie drahtgebundenen SCALANCE M-Router ermöglichendie Anbindung von Ethernet-basierten Subnetzen und Automatisierungsgeräten über bereits bestehende Kabelinfrastrukturen. Auch die Anbindung von Geräten in PROFIBUSNetzwerken ist möglich. Dieses Portfolio umfasst Gerätefür die Anbindung an Zweidrahtleitungen oder kabelgebundene Telefon- sowie DSL-Netze.Ihre Vorteile: Einfachheit bei der Verbindung von lokalen Netzwerkenmittels IP-Kommunikation über WAN Geringe Übertragungskosten dank kostengünstigerVolumentarife Hohe Prozessverfügbarkeit durch redundanteÜbertragungswegeSCALANCE M804PBSCALANCE M812-1SCALANCE M816-1SCALANCE M826-2StandardPROFIBUS/ MPIADSL2 ADSL2 SHDSLFrequenzbänderprivatepublic(vorhandene Infrastruktur) (öffentliche Netze)public(öffentliche Netze)private(vorhandene Infrastruktur)BandbreiteBis zu 12 Mbit/s(an der PROFIBUS/MPISchnittstelle)Downlink: bis zu 25 Mbit/sUplink: bis zu 1,4 Mbit/sBis zu 15,3 Mbit/sDownlink: bis zu 25 Mbit/sUplink: bis zu 1,4 Mbit/sDI/DO1/1DSL-Anschlusstechnik–1x ADSL2 (RJ45)1x ADSL2 (RJ45)2x SHDSL (Klemmleiste)LAN-Schnittstellen2x RJ451x RJ454x RJ454x RJ45Temperaturbereich-20 C . 60 C0 C . 60 C0 C . 60 C-40 C . 70 CSchutzklasseIP20SecurityBesonderheitenVPN (IPsec/ OpenVPN*)/ FirewallRedundante Spannungsversorgung; Netzwerkmanagement via SNMP;NAT; Anschluss anSINEMA Remote Connect;PROFIBUS / MPI SchnittstelleRedundante Spannungsversorgung;Netzwerkmanagementvia SNMP; NATRedundante Spannungsversorgung; Netzwerkmanagement via SNMP;NAT; Anschluss anSINEMA Remote ConnectRedundante Spannungsversorgung; Netzwerkmanagementvia SNMP; NAT; Anschluss anSINEMA Remote Connect;zertifiziert für Bahnanwendung Komfortable und kostengünstige direkteAnbindung bestehender Anlagen mitPROFIBUS / MPI anSINEMA Remote Connect für einen gesicherten Fernzugriff Einheitliches Fernwartungskonzept fürneue Anlagen undBestandsanlagen KostengünstigeAnbindung an DSLProvidernetze durchUnterstützung vonADSL2 Flexibler Einsatz alsRouter oder alsModem ohneProjektierung KostengünstigeAnbindung an DSLProvidernetze durchUnterstützung vonADSL2 Sichere Direktanbindung mehrerer Teilnehmer über integrierten 4-Port Switch Anbindung an bestehende2-Draht-Infrastruktur durchUnterstützung von SHDSL Vielseitige Topologienmöglich – z. B. Punkt-zuPunkt, Linie, Link Aggregation (4-Draht) Geringe Investitons- undBetriebskosten für dasÜberwachen und Steuernvon weitverteiltenUnterstationenVorteile* Zur Anbindung als Client an SINEMA Remote Connect4SCALANCE M

Siemens AG 2019Drahtlose RouterDie drahtlosen SCALANCE M-Router nutzen die weltweitverfügbaren, öffentlichen Mobilfunknetze (2G, 3G, 4G) zurDatenübertragung. Damit sind sie eine kostengünstigeAlternative zum Aufbau firmeneigener Funknetze.Ihre Vorteile: Hohe Datenraten erlauben Übertragung von Massendaten oder Bildern in Echtzeit Anbieterunabhängig Anbindung von extrem weit entfernten UnterstationenmöglichSCALANCE M876-4 (LTE)SCALANCE M876-3 (UMTS)SCALANCE M874-3 (UMTS)SCALANCE M874-2 (GSM)Standard4G3G3G2 – 2,5GFrequenzbänderGSM 900/1800 MHzUMTS 900/1800/2100 MHzLTE 800/900/1800/2100/2600 MHzGSM 850/900/1800/1900 MHzUMTS 800/850/900/1900/ 2100 MHzEV-DO:800/1900 MHzGSM 850/900/1800/1900 MHzUMTS 800/850/900/1900/2100 MHzGSM 850/900/1800/1900 MHzBandbreiteDownlink:bis zu 100 Mbit/s (LTE)Uplink:bis zu 50 Mbit/s (LTE)Downlink:bis zu 14,4 Mbit/s (HSDPA)Uplink:bis zu 5,76 Mbit/s (HSUP)Forward Link:bis zu 3,1 Mbit/sReverse Link:bis zu 1,8 Mbit/sDownlink:bis zu 14,4 Mbit/s (HSDPA)Uplink:bis zu 5,76 Mbit/s (HSUPA)Downlink:bis zu 237 kbit/sUplink:bis zu 237 kbit/s(EV-DO & CDMA2000)DI/DO1/1Antennenanschlüsse2x SMA2x SMA1x SMA1x SMALAN-Schnittstellen4x RJ454x RJ452x RJ452x RJ45Temperaturbereich-20 C . 60 CSchutzklasseIP20SecurityBesonderheitenVPN (IPsec/ OpenVPN*)/FirewallRedundante Spannungsversorgung; Netzwerkmanagement via SNMP; SMS Alarmierung; Managed 4-PortSwitch; NAT; Anschluss anSINEMA Remote Connect;zertifiziert für BahnanwendungenRedundante Spannungsversorgung; Netzwerkmanagement via SNMP; SMS Alarmierung; Managed 4-PortSwitch; NAT; Anschluss anSINEMA Remote ConnectRedundante Spannungsversorgung;Netzwerkmanagement via SNMP;SMS Alarmierung; Managed 2-Port Switch; NAT;Anschluss an SINEMA Remote ConnectVorteileHohe Sicherheitsstandards durch Firewall (stateful packet inspection) und VPN-Verbindungen (IPsec) als integralerBestandteil des Industrial Security Konzepts* Zur Anbindung als Client an SINEMA Remote ConnectSCALANCE M5

Siemens AG 2019SCALANCE SIndustrial Security Appliances SCALANCE S sorgen für einen gesicherten Zugriff auf weltweit verteilte Anlagen,Maschinen und Applikationen. Sie schützen Automatisierungszellen und alle Geräte ohne eigene Schutzfunktionen vor unbefugten Zugriffen wie z. B. Spionage und Manipulation.SCALANCE S Komponenten sichern die Kommunikation mitStateful Inspection Firewall sowie Virtual Private Networks(VPN). Alle Varianten ermöglichen die Konfiguration überWeb-based Management (WBM), Command Line Interface(CLI), Simple Network Management Protocol (SNMP), Netzwerkmanagement SINEC NMS sowie TIA Portal. Über einendigitalen Eingang wird der kontrollierte Aufbau einer VPNVerbindung, z. B. für die Fernwartung, ermöglicht.Ihre Vorteile: Hohe Firewall- bzw. Encryption-Performance Verwaltung von bis zu 200 VPN Verbindungen Network Address Translation (NAT/ NAPT) zur Kommunikation zu Serienmaschinen mit identischen IP-AdressenSCALANCE SC632-2CSCALANCE SC636-2CSCALANCE S615SCALANCE SC642-2CSCALANCE SC646-2CFirewallDatendurchsatz600 Mbit/s600 Mbit/s100 Mbit/s600 Mbit/s600 Mbit/sIPsec-VPNDatendurchsatz––35 Mbit/s120 Mbit/s120 Mbit/sDI/DOElektrischer Anschluss1/12x RJ45-PortOptischer Anschluss6x RJ45-Port2x Combo-Port mit SFP5x RJ45-PortTemperaturbereich6x RJ45-Port2x Combo-Port mit SFP-40 C . 70 CSchutzklasseIP20Bridge aJaJaJaPasswortschutzJaJaJaJaJaProduktfunktion beiVPN-VerbindungOpenVPN*IPsec, OpenVPN*Anzahl VPNVerbindungen––20200200Anzahl Firewall-Regeln1000100012810001000MRP-Client / bare Security-Zonen, VRRPv3-Kopplung, Anschluss an SINEMA Remote Connect* Zur Anbindung als Client an SINEMA Remote Connect62x RJ45-Port–SCALANCE S

Siemens AG 2019SINEMA Remote Connect –die Managementplattform fürRemote NetworksDie Managementplattform für Remote Networks, SINEMARemote Connect, ist eine Server-Applikation. Damit könnenAnwender weitverteilte Anlagen oder Maschinen über Fernzugriff komfortabel und gesichert warten.SINEMA Remote Connect sorgt dabei für die gesicherte Verwaltung von Tunnelverbindungen (VPN) zwischen derZentrale, den Servicetechnikern und den installierten Anlagen.Ein direkter Zugriff auf das Firmennetzwerk, in dem die Anlage oder Maschine eingebunden ist, wird vermieden. Der Servicetechniker und die zu wartende Maschine stellen getrenntvoneinander eine Verbindung zum SINEMA Remote ConnectServer her. Dort wird die Identität der Teilnehmer über Zertifikatsaustausch ermittelt, bevor der Zugriff auf die Maschine erfolgt. Die Verbindung zu SINEMA Remote Connect kann überdiverse Medien, wie Mobilfunk, DSL oder bestehende, privateNetzinfrastrukturen aufgebaut werden.Ihre Vorteile mit SINEMA Remote Connect: Zentrale Verwaltung aller VPN-Verbindungen Einfache Verwaltung verschiedener Nutzer inkl.benutzerspezifischer Zugriffsrechte – auch auf eindeutige IP-Adressen im Subnetz (Dedicated Device Access) Adressbuchfunktion für schnellen Verbindungsaufbau Protokollunabhängige, IP-basierte Kommunikation Leichte Einbindung der Siemens-Router, Industrial Security Appliances, kompakten RTUs und Kommunikationsprozessoren durch Autokonfiguration Kein spezielles IT-Know-how für Fernzugriff erforderlich Optimale Anbindung und einfache Auswahl von identischen Maschinen im Serienmaschinenbau und bei OEM(Original Equipment Manufacturer) Betrieb auch in virtualisierter Umgebung Multifaktor-AuthentifizierungWeitere Informationen finden Sie unter:siemens.de/sinema-remote-connectSINEMA RemoteConnectServicetechniker (mobil)Industrial EthernetVPN-TunnelWired internetInternetAnschlussOpenVPNClientDSL Router SCALANCE S615 KEY-PLUGBüroFabrikKunde AMaschineSIMATICS7-1200 mitCP 1243-7LTESCALANCEM816-1 KEY-PLUGKunde BSCALANCEM876-4 KEY-PLUGKunde CSCALANCESC636-2CKunde DKunde EG IK10 XX 50740MobilfunknetzService ZentraleGesicherte Fernwartung von Serienmaschinen und abgesetzten Stationen mit SINEMA Remote ConnectSINEMA Remote Connect – die Managementplattform für Remote Networks7

Siemens AG 2019Siemens AGDigital IndustriesProcess AutomationÖstliche Rheinbrückenstr. 5076187 Karlsruhe, Germany Siemens AG 2019Änderungen vorbehaltenArtikelnummer 6ZB5530-0CB01-0BA4IC-FPN9Z-DIPAP-XXXX-32 / Dispo 26000BR 0319 2. ROT 8 DePrinted in GermanyDie Informationen in dieser Broschüre enthalten lediglich allgemeineBeschreibungen bzw. Leistungsmerkmale, welche im konkreten Anwendungsfall nicht immer in der beschriebenen Form zutreffen bzw.welche sich durch Weiterentwicklung der Produkte ändern können.Die gewünschten Leistungsmerkmale sind nur dann verbindlich, wennsie bei Vertragsschluss ausdrücklich vereinbart werden. Liefermöglichkeiten und technische Änderungen vorbehalten.Alle Erzeugnisbezeichnungen können Marken oder Erzeugnisnamender Siemens AG oder anderer, zuliefernder Unternehmen sein, derenBenutzung durch Dritte für deren Zwecke die Rechte der Inhaberverletzen kann.Security-HinweiseSiemens bietet Produkte und Lösungen mit IndustrialSecurity-Funktionen an, die den sicheren Betrieb vonAnlagen, Systemen, Maschinen und Netzwerken unterstützen.Um Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke gegenCyber-Bedrohungen zu sichern, ist es erforderlich, einganzheitliches Industrial Security-Konzept zu implementieren (und kontinuierlich aufrechtzuerhalten), das demaktuellen Stand der Technik entspricht. Die Produkte undLösungen von Siemens formen einen Bestandteil einessolchen Konzepts.Die Kunden sind dafür verantwortlich, unbefugten Zugriffauf ihre Anlagen, Systeme, Maschinen und Netzwerke zuverhindern. Diese Systeme, Maschinen und Komponentensollten nur mit dem Unternehmensnetzwerk oder demInternet verbunden werden, wenn und soweit dies notwendig ist und nur wenn entsprechende Schutzmaßnahmen (z.B. Firewalls und/oder Netzwerksegmentierung)ergriffen wurden.Weiterführende Informationen zu möglichen Schutzmaßnahmen im Bereich Industrial Security finden Sie e Produkte und Lösungen von Siemens werden ständigweiterentwickelt, um sie noch sicherer zu machen.Siemens empfiehlt ausdrücklich, Produkt-Updates anzuwenden, sobald sie zur Verfügung stehen und immer nurdie aktuellen Produktversionen zu verwenden. Die Verwendung veralteter oder nicht mehr unterstützter Versionen kann das Risiko von Cyber-Bedrohungen erhöhen.Um stets über Produkt-Updates informiert zu sein, abonnieren Sie den Siemens Industrial Security RSS Feed w.siemens.de/remote-networks

SINEMA Remote Connect – die Managementplattform für Remote Networks 7 Die Managementplattform für Remote Networks, SINEMA Remote Connect, ist eine Server-Applikation. Damit können Anwender weitverteilte Anlagen oder Maschinen über Fernzu-griff komfortabel und gesichert warten. SINEMA Re