Transcription

der neueULRICH & ULRICHIMMOB ILIENHARBURGNr. 21 71. Jahrgang 29. Mai hrer ImmobilieKOSTENFREI04105 - 55 59 55www.ulrich-ulrich.deBobeck Medienmanagement GmbH Telefon (040) 70 10 17 0 Telefax (040) 702 50 14 [email protected] www.neuerruf.deNEUES ZUM ALDI PREIS:ENTDECKEN SIEVIELE ANGEBOTEIN UNSEREM MAGAZIN81' 8) /',ү125' '(. mehr Informationen auf Seite 3Lesen Sie auf Seite 6Erfahren Sie mehr auf Seite 12AktionspreisX Bluetooth -Schnittstelle mit FreisprecheinrichtungX Licht- und RegensensorX DAB RadioX KlimaanlageX Zentralverriegelungmit FunkX Fahrersitz höhenverstellbaru.v.m.* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km,Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantieTempo 30 und „Ruhige Gebiete“schützen die HarburgerErster Termininnerhalb von24 Stunden!Physiotherapieim CentrumLüneburger Str. 47, 21073 HamburgTel.: 040 769 963 97 Fax: 040 769 963 pie-im-centrum.deAuf uns ist Verlass –und das seit über 40 Jahren!Gutscheinfür einekostenlose EinwertungIhrer ImmobilieZukünftig gilt im Bereich der B73 zwischen Eißendorfer Pferdeweg und Freiwilliger Feuerwehr nachts Tempo 30Foto: pm (pm) Harburg. Mit dem Beschlussdes Senats zur dritten Stufe des Lärmaktionsplanes (LAP) wurde amDienstag die Beteiligung der Öffentlichkeit eingeleitet. Sie hat Gelegenheit, bis zum 25. Juni 2021 hierzuunter https://beteiligung.hamburg/laermaktionsplan online Stellung zunehmen. Ein endgültiger Beschlussder Lärmaktionsplanung durch denSenat soll bis Ende 2021 erfolgen.„Ich freue mich, dass wir mit derFortschreibung unseres Lärmaktionsplanes an zahlreichen Stellenunserer Stadt deutliche Verbesserung erzielen. Insbesondere mit dermassiven Ausweitung von Tempo30 nachts auf 85 zusätzlichen Straßenabschnitten mit hoher Lärmbelastung schaffen wir eine spürbareVerbesserung für mehr als 35.000Bürgerinnen und Bürger. Und wirwollen erstmals in Hamburg 15 sogenannte ‚Ruhige Gebieteʻ festlegen,in denen die Lärmbelastung sehrniedrig ist und auch künftig nicht zunehmen darf“, sagte der Umweltsenator Jens Kerstan. Nachts sind es130.000 Menschen, die von Lautstärken über 55 dB betroffen sind.Nach Erkenntnissen der Lärmwirkungsforschung ist ein ungestörterSchlaf zwischen 25 bis 30 dB am Ohrdes Schläfers möglich. Aufgrund dergroßen Anzahl der lauten Streckenabschnitte konzentriert sich die Lärmaktionsplanung in Hamburg aufbesonders lärmbelastete Straßenabschnitte unter Berücksichtigung derBetroffenenzahlen. Ab Mitte 2022soll daher an 20 Straßenabschnitten in Hamburg mit einer nächtlichen Lärmbelastung von mehr als60 dB(A) Tempo 30 von 22 bis 6 Uhrumgesetzt werden. In Harburg sollendeshalb folgende Straßenabschnitteunter diese Maßnahme fallen:‒ B73 Stader Straße/BuxtehuderGEMEiNSAMPACKEN WiRALLESTransporteraller Größenauf starcar.deMessverfahren VO(EG) 715 / 2007,VO(EU) 2017 / 1151 Space StarSpirit 1.2 Benziner 52 kW (71 PS) 5-Gang Kraftstoffverbrauch(l/100 km) innerorts 5,4; außerorts 4,0; kombiniert 4,5. CO2Emission (g/km) kombiniert 104. Effizienzklasse C.HYGIENESICHERmieten%SALE ANGEBOTEtäglich neuShop HarburgSchellerdamm 3Tel. 040 767 950 81Straße zwischen Eißendorfer Pferdeweg bis ca. 50 m östlich derFeuerwehr (422 Betroffene);‒ B75 Bremer Straße zwischen HoheStraße und Eißendorfer Mühlenweg (158 Betroffene)sowie in Finkenwerder in der Ostfrieslandstraße zwischen Dangaster Weg (Bogen) und Steendiek (197Betroffene) bzw. am Finkenwerder Norderdeich zwischen Steendiek und Brunnenstieg (47 Betroffene). Hier gilt ab Mitte 2022 nachtsdann Tempo 30. Länger ‒ nämlichbis 2024 ‒ müssen die lärmgeplagten Bürger in folgenden Straßenabschnitten warten:‒ Zur Seehafenbrücke zwischenSchwarzenbergstraße und Seehafenbrücke (375 Betroffene);‒ Wilstorfer Straße zwischen Moorstraße und A253 Hohe Straße(410 Betroffene).Fortsetzung auf Seite 16www.engelvoelkers.com/harburgRieckhof: Im JuniUnterschriften (pm) Harburg. Die Online-Petition zum Erhalt des Rieckhofsin der heutigen Form haben bisdato über 2.130 Personen unterschrieben. „Das ist absolut großartig und gibt uns richtig vielRückenwind“, so Sylvester Gundelach, Urheber der Petition, dieauch noch in den nächsten Tagenunter http://chng.it/9g2cKXJ5JMunterschrieben werden kann.Die Übergabe der Petition an dieBezirksamtsleiterin Sophie Fredenhagen soll am Freitag, 18.Juni, um 11 Uhr stattfinden, öffentlich auf den Treppen vor demHarburger Rathaus.STOREWIR SIND WIEDER DA!Es gibt etwas Neues bei uns:MaßblusenkleiderMaßhemdenMaßblusenWir freuen uns aufIhren Besuch und zeigenIhnen gerne unsereneue Kollektion!Öffnungszeiten:Mo.–Fr. 10-18 Uhr · Sa.: 10–16 UhrMitsubishi in der City Süd:B.Sperling & Sohn GmbHWendenstraße 274–27820537 HamburgTel: 040 - 25 17 [email protected] bringenSie wieder rauf dieBeine!Drei Dezibel weniger: Lärmaktionsplan vorgestelltWerbung der STARCAR GmbH, Verwaltung, Süderstr. 282, 20537 HHImmun gegen teuer!9.990 EURHauptstraße 44 21629 Neu : Drei klare Niederlagen gegen den Titelverteidiger Alba Berlin haben das Aus für die Towers in ihrer ersten Playoff-Teilnahme besiegelt.Mitsubishi Space Star SpiritAktionsrabatt999Trotz der – zwar abklingenden – Pandemie, veranstaltetdie SuedLese auch 2021 ihre alljährlichen Literaturtage.Wie das unter Corona-Bedingungen geht .mögliche Alternativstandorte amHarburger Ring eingegangen, dienicht in Frage kommen. Eine Ersatzhaltestelle sei nicht möglich:„Dies wurde wegen der hohen Busdichte und der damit verbundenenBeeinträchtigungen für den Verkehr von der Straßenverkehrsbehörde abgelehnt“, hieß es in derzweiten Antwort. „Das Argumentwäre noch nachvollziehbar, wenneine Baustelle vorhanden wäre.Schlüssig ist es aber auch nicht,weil die HHA nach ihren gegenwärtigen ZOB-Umbauplänen vorhat, Busse über die Goldtschmidtstraße zu führen und eine neueHaltestelle im Harburger Ring einzurichten, heißt es aus den Reihender Koalition. Und jetzt das dritteNein zur unverzüglichen Wiedereröffnung der Haltestelle „Harburger Ring“.„Falls die Bauarbeiten am Harburger Ring 6 wieder starten sollten, wird eine Ersatzhaltestellezumindest provisorisch im Harburger Ring, z.B. vor dem HotelPanorama, eingerichtet. Alternativ könnte nach wie vor aucheine Haltestelle in der WilstorferStraße (vor dem Kino) in Betrachtkommen. Dabei ist klar, dass ggf.auf andere Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer (z.B. KfzVerkehr) durch die Baustelle beeinträchtigt werden“, heißt es inder Antwort.UnverbindlichePreisempfehlungelleViele ung durchrafachkundige BeECHTE EXPERTENan Zubehör,Riesige Auswahl BekleidungdunErsatz teilenWILHELMSBURGKeine alternative Haltestelle am Ring11.990 EUR- 2.000 EUR.und riesige AuWenn Hamburg den Elbtower baut, dann habendas auch Untersuchungen einer TU-Alumna möglichgemacht. Am Bautag am 2. Juni erläutert sie ihre Arbeit.Drei Vorstöße, dreimal einBehörden-NeinMitsubishi Space Star Spirit1.2 Benziner 52 kW (71 PS)5-GangFAHRSPASSswahlHARBURGHARBURGJeden Tag besonders Ҷ einfach ALDI. (pm) Harburg. Drei Anläufe haben SPD und Grüne unternommenund sich dreimal ein Nein der zuständigen Fachbehörde eingehandelt, zuletzt vor einigen Tagen. Esgeht um die Bushaltestelle am Harburger Ring.Nach Erkenntnis der rot-grünenKoalition wird eine der wichtigstenInnenstadthaltestellen in Harburgseit Jahren nicht mehr bedient.Grund: Die Bushaltestelle Harburger Ring (Fahrtrichtung vom Bahnhof zum Rathaus) wurde mit Beginn der dortigen Bauarbeitenim September 2018 geschlossen.Eigentlich sollte sie im Oktober2019 nach dem Abschluss desNeubaus wieder eröffnet werden.Doch ein Beginn des Hochbausist gegenwärtig überhaupt nichterkennbar, sodass die Haltestelledort noch länger nicht bedientwerden kann, so die SPD/GrünenKoalition, „daher sollte die Haltestelle zumindest provisorisch imHarburger Ring wieder eingerichtet werden.“Eine erste Senatsantwort auf einen gleichlautenden Antrag vomOktober 2019 stellte eine Wiedereröffnung im Frühjahr 2020 inAussicht. Diese Aussage war offensichtlich falsch, stellten die Koalitionäre fest, denn bis Anfang 2020ist an der Baustelle wenig passiert,besser, gar nichts mehr. In einerzweiten Senatsantwort wird aufRUFWIR HABEN DENTransportzubehörerhältlichAmalienstraße 7 21073 Hamburg-HarburgTelefon: 0163 - 83 933 00

2 TIPPS & TERMINEDer neue RUFTreppenlift Ab sofort wieder buchbargea& MontServiciemmterübernnser HerstelluAuchzService bundesweitKurze LieferzeitenSehr preiswertAngebote für Kitas und Schulklassen am Kiekebergur MieteNeu odergebrauchtRufen Sie uns kostenlos an0800 - 2345655www.minova-lift.deUnser Team fürIhre GeschäftsanzeigenJens KalkowskiVerlagsleitungTel. 040 [email protected] SakowskiMedienberaterinTel. 040 [email protected] SteinertMedienberaterinTel. 040 [email protected] neueDie Lokalzeituenngendezum Woch denin Hamburgs SüRUFWirtschaftsausschuss (pm) Harburg. Die nächste Sitzung des Ausschusses für Haushalt, Wirtschaft und Wissenschaftfindet am Dienstag, 1. Juni, ab 18Uhr statt.Die Sitzung wird als Video-/Telefonkonferenz abgehalten. Die Bürgerhaben die Möglichkeit, online an derSitzung teilzunehmen, wenn sie sichmit den datenschutzrechtlichen Vereinbarungen einverstanden erklärenund per E-Mail bis zum 31. Mai beider Geschäftsstelle der Bezirksversammlung ([email protected]) anmelden. (pm) Ehestorf. Ein Höhepunkt imSchulalltag: Das Freilichtmuseumam Kiekeberg und seine Außenstellen dürfen wieder museumspädagogische Programme für Kinder anbieten! Ob Flachsen, Imkern,Feuer machen oder eine Wasserleitung bauen ‒ für jedes Alter ist dasRichtige dabei. Lehrer und Erzieher erhalten ab sofort Informationen und Buchungsangebote für dasFreilichtmuseum, den Museumsbauernhof Wennerstorf und das Mühlenmuseum Moisburg unter www.kiekeberg-museum.de/kindergarten-schulgruppen und per Telefon(040 790176-0). Die 1,5-stündigenProgramme stehen für Schulen allerBundesländer offen und kosten zwischen 25 und 90 Euro pro Gruppe.Mit erfahrenen Museumspädagogenentdecken Schüler in alten Bauernhäusern, Gärten und Ausstellungen,wie sich der Wohnalltag, die Handwerkstechniken und die Landwirtschaft in 400 Jahren bis heute verändert haben. „Wir sind sehr froh,endlich wieder Schulklassen einladen zu dürfen. Es ist schließlich unsere originäre Aufgabe, Kindern dasWissen über ihre Vorfahren zu vermitteln“, sagt Museumsdirektor Ste-Problemstoffsammlung (pm) Eißendorf. Die mobile Problemstoffsammlung der Stadtreinigung macht am Donnerstag, 3. JuniStation in Eißendorf.Zwischen 14.30 und 16 Uhr könnenim Beerentalweg (Höhe Hausnummer 156-158) kostenlos Schad- undGiftstoffe aus privaten Haushaltenabgegeben werden.www.marktplatz-süderelbe.de2QOLQH YRUEHVWHOOHQ EHL GHU % FNHUHLdes Freilichtmuseums am Kiekeberg.x ausgewählteBackwaren inBioland-Qualitätx wöchentlichwechselndesAngebotx Zahlung erfolgt barbei der AbholungÜberraschendes jenseits der Großstadt können die Kinder im Freilichtmuseum erlebenFoto: FLMKfan Zimmermann erleichtert. „Wirbieten zunächst alle Themen an,die draußen oder in gut durchlüfteten, historischen Gebäuden stattfinden. Als außerschulischer Lernortsind unsere Angebote auf die aktuellen Bildungsziele abgestimmt, dieTheorie passt zum Kindesalter undder Schwerpunkt liegt auf der Praxis. Bei uns macht Lernen vor allemSpaß und bleibt in Erinnerung!“Das zwölf Hektar große Freilichtmuseum am Kiekeberg lohnt sich füreinen ganztägigen Ausflug. Schattige Picknickplätze, alte Haustierrassen und der Spielplatz im Heidedorf laden zum Verweilen ein. ImSommer ist der Wassererlebnispfadbeliebt, bei dem Kinder die Wasserversorgung früher sowie physikalische Phänomene beobachtenkönnen.ApothekenNotdienst8.30 bis zum Folgetag um 8.30 UhrWährend der Mittagszeitvon 13.00 bis 14.30 Uhr ist diebetreffende Notdienst-Apothekeebenfalls geöffnet.– Sämtliche Angaben ohne Gewähr – (pm) Tötensen-Westerhof . AmWeltbienentag, am 20. Mai, ist inTötensen-Westerhof das erste vonzehn Insektenhotels in der GemeindeRosengarten aufgestellt werden.Seit 2017 bringt die ArbeitsgruppePlüschmors & Co., die ein überparteilicher Zusammenschluss von politischAktiven in der Gemeinde ist, mit unterschiedlichen Aktionen die Notwendigkeit, etwas für die Insektenvielfaltzu tun, in das Bewusstsein der Rosengarten-Bewohner. Samentütchen wurden bereits in den Vorjahren verteilt,ein Informationsabend zu insektenfreundlichen Stauden organisiert undjetzt soll jede Ortschaft in Rosengarten ein Insektenhotel erhalten.Von der Aktion erfuhr auch die Volksbank Lüneburger Heide e.G. und erklärte sich bereit, mit einer großzügigen Spende die Realisierungvoranzutreiben. Damit aus den Insektenhotels keine Vogelbuffets werden, musste das vorhandene Materialnoch verbessert werden. Dabei halfdem Team spontan Richard Eckelmann mit seinen Fertigkeiten alsTischler. Der Standort für das Hotelwurde mit ortsansässigen Landwirten und Jagdpächtern abgesprochen.„Es ist beeindruckend, wie viel Unterstützung und aus welchen unterschiedlichen Gruppierungen wirHilfe erfahren“, bedankte sich Angelika Rather von Plüschmors & Co. DieHotels sollen Interesse wecken undfür das Thema Insektenschutz sensibilisieren. Wer etwas Gutes in seinemGarten tun möchte, kann ganz einfachauch kleine Steinhaufen und Totholzliegen lassen und überhaupt mit „unaufgeräumten“ Ecken Insekten Unterschlupfmöglichkeiten bieten.Sa. 29So. 30Mo. 31Di. 01JKLMMi.Do.Fr.Sa.02030405(von links) Klaus Köster, Gunda Kirstein, Richard Eckelmann und ManfredMeyerFoto: prNOPQDie Zeichen A – Z im Kalendariumgeben die dienstbereite Apotheke an.Online-Veranstaltungsreihe ab 4. Juni (pm) Harburg/Neuwiedenthal.Kochen ist kein Hexenwerk ‒ auchdann nicht, wenn die Köchin einenMittagstisch namens „Hexenküche“in Neuwiedenthal betreibt. Am Freitag, 4. Juni, verrät Inhaberin TanjaRossbacher zum Auftakt einer Online-Veranstaltungsreihe, wie hochwertiges Essen mit regionalen Zutaten zuhause zubereitet werden kann.Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung einfach: Wer eine E-Mail [email protected] schreibt,bekommt einen Link zum virtuellenTreffen über Zoom zugeschickt, dernur einmal angeklickt werden muss.Alle zwei Wochen, immer freitagsvon 18 bis 20 Uhr, folgen weitereOnline-Veranstaltungen: Am 18. Junifindet ein Spieleabend über das Internet statt, am 2. Juli gibt es AntiStress-Übungen mit der Hamburger Yoga-Lehrerin Pritpal Kaur undeine Ermutigung zur Ersten Hilfevon Beate Pohlmann. Am 16. Juli laden die DRK-NachbarschaftsmütterNeuwiedenthal zu einem Kochkursein, bei dem die internationale Küche im Mittelpunkt steht. WeitereTermine bis Ende August: „Achtsamkeit & Warnsignale für toxische Beziehungen“ (30. Juli), Pubquiz (13.August), Kochen mit den DRK-Nachbarschaftsmüttern (27. August).Die Online-Reihe ist eine Kooperationsveranstaltung der LokalenVernetzungsstelle Gesundheitsförderung, Nachbarschaft AHOIund den NachbarschaftsmütternNeuwiedenthal (alle in Trägerschaftdes DRK Harburg) mit den zwei Harburger Projekten „StoP ‒ Stadtteileohne Partnergewalt“ und dem Stadtteilverein Neuwiedenthal. Sie wirdunterstützt von der Techniker Krankenkasse.Tanja Rossbacher aus Neuwiedenthal eröffnet am 4. Juni mit einem zweistündigen Kochkurs die Online-Veranstaltungsreihe Foto: Hexenküche„Trees for future“ (pm) Harburg. Am Mittwoch, 26.Mai wurde auf dem Gelände der Goethe-Schule Harburg (GSH), Eißendorfer Straße 26, ein Kirschbaum gepflanzt. Es handelt sich bei dem Baumum eine Spende der Baumschule Lorenz von Ehren (LvE).Die Baumpflanzung ist der letzte Teildes dreiteiligen Bildungsprojektes„Trees for future ‒ Stadtbäume in Zeiten des Klimawandels“. Jürgen Beckervon der TUTech INNOVATION GmbHhatte mit der 7. Klasse im Septemberletzten Jahres an zwei Projekttagendie aktuellen, klimawandelbedingtenund städtischen Standortbedingungen der Straßenbäume in Harburg betrachtet und die Möglichkeiten zumEinsatz sogenannter Klimabäume inurbanen Räumen theoretisch undpraktisch im Klimabaum-Hain vonLvE ausgelotet.Mit der Baumpatenschaft leisten dieSchüler einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. Projektpartner für „Treesfor future“ ist das lokale NachhaltigkeitsNetzwerk Harburg21.Rundgang: Bäumein der Innenstadt (pm) Harburg. Zum regionalen Auftakt des Weltumwelttagesmöchte Harburg21 die Baum-Fansund Stadt-Naturbegeisterte zu einem 60 bis 90-minütigen Rundgang durch Harburgs grüne Innenstadt einladen.Am 4. Juni um 17 Uhr geht es amHarburger Rathausplatz los. Wegen des gebotenen Abstandes von1,5 m können maximal zwölf Personen teilnehmen. Die Teilnahmean der Veranstaltung ist kostenfrei.Die Teilnehmer müssen einen (medizinischem) Nasen-Mundschutztragen und sich mit Klarnamenund Kontaktdaten (Corona-Auflagen!) unter [email protected] bis spätestens 3. Juni 2021um 17 Uhr anmelden. Terminverschiebungen wegen veränderterCoronaregelungen werden rechtzeitig auf https://www.harburg21.de/de mitgeteilt.J Schäfer-Apotheke (Harburg)Harburger Rathausstraße 37, Tel. 76 79 30-0Q Apotheke im Niedersachsenhaus (Heimfeld)Heimfelder Straße 42, Tel. 790 53 25WICHTIGE NOTRUFEJ Wilhelmsburger ApothekeGeorg-Wilhelm-Straße 28–30, Tel. 75 73 22R Deich-Apotheke (Georgswerder)Neuenfelder Straße 116, Tel. 754 21 93Polizei Harburg,Lauterbachstraße 7 . . . . . . .4 28 65 46 10K Hansa-Apotheke (Harburg-Heimfeld)Heimfelder Straße 1, Tel. 77 39 09S Galenus-Apotheke (Harburg)Ernst-Bergeest-Weg 55, Tel. 760 30 65Polizei Neugraben . . . . . . . .4 28 65 47 10K Striepen-Apotheke (Neuwiedenthal)Striepenweg 41, Tel. 70 20 87-0S Ulen-Apotheke (Neugraben)Groot Enn 3, Tel. 701 86 82Polizei Neu Wulmstorf . . . . . . 33 44 19 90L Fischbeker Apotheke (Fischbek)Fischbeker Heuweg 2a, Tel. 701 84 83T Hubertus-Apotheke (Wilhelmsburg)Veringstraße 36, Tel. 75 66 00 14 14L Stern-Apotheke (Harburg)Mehringweg 2/Ecke Eißend. Str., Tel. 790 61 89T WeVital Apotheke (Harburg)Am Wall 1, Tel. 320 27 18 88M apo-rot Millennium-Apotheke (Harburg)Schloßmühlendamm 6, Tel. 76 75 89 20U Distel-Apotheke (Wilhelmsburg/Georgswerder)Krieterstraße 30/Ärztehaus, Tel. 754 01 01M Ulex-Apotheke am Markt (Finkenwerder)Steendiek 8, Tel. 74 21 71-0U Pluspunkt-Apotheke im Phoenix-Center (Harburg)Hannoversche Straße 86, Tel. 30 08 86 96N Ärtzehaus-Apotheke (Neu Wulmstorf)Bahnhofstraße 26, Tel. 700 13 83-0W Panorama-Apotheke (Harburg)Harburger Ring 8-10, Tel. 765 23 24N Damian Apotheke am Sand (Harburg)Sand 35 (am Blumenmarkt), Tel. 77 79 29O Altländer Apotheke NeuenfeldeNincoper Straße 156, Tel. 30 38 94 44W SEZ-ApothekeCuxhavener Straße 335, Tel. 701 40 21X Apotheke im Marktkauf (Harburg)Seeveplatz 1, Tel. 76 62 13 60F Arcaden-Apotheke (Harburg)Lüneburger Straße 45, Tel. 30 09 21 21O City-Apotheke (Harburg)Lüneburger Str. 34, Tel. 77 70 30X VitAlex-Apotheke (Neu Wulmstorf)Schifferstraße 2, Tel. 70 10 64 64G Kompass-Apotheke (Heimfeld)Gazertstraße 1 (S-Bahn Heimfeld), Tel. 765 44 99P Lavendel Apotheke (Harburg)Hainholzweg 67, Tel. 79 14 48 12Y Berg-Apotheke (Harburg)Trelder Weg 5, Tel. 763 51 91H Mühlen-Apotheke (Neugraben)Neugrabener Bahnhofstraße 33, Tel. 701 50 91P Menge-Apotheke (Wilhelmsburg)Reinstorfweg 10 a/Ldz. Mengestr., Tel. 753 42 40Y Sonnen-Apotheke (Elstorf)Mühlenstraße 2d, Tel. 04168 91 16 96H Vivo Apotheke (Harburg)Lüneburger Straße 18, Tel. 76 75 57 72Q Neuwiedenthaler Apotheke (Neuwiedenthal)Rehrstieg 22, Tel. 702 07 30Z Apotheke am Veritaskai (Harburg)Veritaskai 6, Tel. 30 70 19 11Und so erreichen Sie die Apotheken:A Markt Apotheke NeugrabenMarktpassage 7, Tel. 70 10 06-0A LUNA Apotheke (Wilhelmsburg)Wilhelm-Strauß-Weg 10, Tel. 754 11 11B Reeseberg-Apotheke im Ärztehaus (Harburg)Reeseberg 62, Tel. 763 31 31C Feld-Apotheke im Sky-Markt (Langenbek)Gordonstraße 2, Tel. 763 80 08C Vering-Apotheke (Wilhelmsburg)Veringstraße 37, Tel. 75 76 63D – keine Apotheke in Süderelbe –Info-Telefon 0800 0022833D Apotheke an der Moorstraße (Harburg)Moorstraße 2, Tel. 77 75 63Mai / Juni 2021DRK: Kochkurs, Quiz undSpieleErstes Insektenhotel in TötensenB Heide-Apotheke (Neu Wulmstorf)Bahnhofstraße 35 d, (MPC) Tel. 70 01 52-0Nachtdienst:Samstag, 29. Mai 2021Passend zum WeltbienentagBestellung: bis mittwochsAbholung: freitags 14 bis 16 Uhr)UHLOLFKWPXVHXPDP .LHNHEHUJ E Apotheke am Inselpark (Wilhelmsburg)Neuenfelder Straße 31, Tel. 302 38 69 90Polizei Finkenwerder . . . . . . . 4 28 65 47 60Polizei Wilhelmsburg . . . . . . . 4 28 65 44 10Bundespolizeistation Harburg 300 85 66 70Polizei, Notruf, Überfall . . . . . . . . . . . . . .110Feuer, Rettungsdienst, 1. Hilfe . . . . . . . .112Rettungsdienst der Hilfsorganisat. . 1 92 22Rettungsdienst des DRK . . . . . . . . 1 92 19Arzneimittel-Information. . . . . . . .70 20 87-0Gift-Information-Nord . . . . . . . . 0551-192 40Behinderten Taxi . . . . . . . . . . . . . . 44 10 11Tierärztlicher Notdienst . . . . . . . . . 43 43 79Zahnärztlicher Notdienst(Mittwoch-Nachmittagund Wochenende) . . . . . . . . . . 18 03 05 61Notarzt-Zentrale . . . . . . . . . . . . . 11 61 17Ärztlicher Notdienst . . . . . . . . . . 22 80 22Informationen unter: www.aponet.de

Der neue RUF 3Samstag, 29. Mai 2021AnzeigeLiteraturtage im Süden Hamburgstrotzen der Pandemie6. SuedLese ‒ Literaturtage, die es in sich haben! (pm) Harburg. Das kulturelle Leben liegt noch weitestgehend brachund immer wieder angekündigteVeranstaltungen werden aufgeschoben. Nicht so in Hamburgs Süden.Die fast schon tot geglaubten Literaturtage SuedLese machen dankBundesförderung gar einen Sprungnach vorne.„Es ist unglaublich, was sich an Ideen,Kreativität und Engagement aufgestaut hat“, so Projektleiterin AnneLamsbach zu den laufenden Planungen. „Gut 100 Lesungen, Workshopsund Diskussionen erwarten Literaturfreunde den ganzen Juni über.Das zeigt den Hunger nach Kultur beiden Kulturschaffenden und wir hoffen, mit unserem vielfältigen Angebotauch bei den Kulturinteressierten, zumindest in Teilen, die literarisch-kulturellen Entbehrungen des letztenJahres ausgleichen zu können!“Das Literaturangebot im Rahmen derSuedLese reicht dabei von Kinderlesungen über Poesie, Prosa, Sachbuch, Kabarett, Krimi bis zu szenischer Lesung. Mit dabei sind lokaleMatadoren wie Ute Holst oder SonjaAlphonso der Harburger Schreibwerkstatt von „Alles wird schön e.V.“und der wiederbelebte „Club der lebenden Dichter“ aus Wilhelmsburg.Aber auch literarische Größen wie dievielfach ausgezeichnete Kinderbuchautorin Kirsten Boie, der Preisträgerdes Blauen Löwen, Jens Böttcher,der Hamburger Literaturpreisträgeraus Harburg, Benjamin Maack, sindbei der diesjährigen SuedLese vertreten, und nicht zuletzt bereicherndie Kabarettisten Kerim Pamuk, Lutzvon Rosenberg-Lipinsky und Johannes Kirchberg mit ihren szenischenLesungen den Literatursommer imHamburger Süden und dem Landkreis Harburg in Niedersachsen.Das frisch gedruckte Programm istvollumfänglich auf dem Portal www.suedlese.de zu finden und das gedruckte Programmheft oder besser-buch kann ab sofort und für 2,50Euro Schutzgebühr und Versandkosten unter [email protected] bestelltwerden und wird dann zugesandt.Über die einzelnen Programmpunkteund Inhalte, Orte der Worte und Diskussionen rund um das Buch undHamburgs literarischen Süden informiert das SuedLese-Team zeitnah.Projektleiterin Anne LamsbachFoto: einHSV-CORNERHSV-Pfingstcampin Fleestedt (hsv) Hamburg. Endlich wiederauf den Rasen, endlich wieder kicken: Für einige Fleestedter Kidsstand das Pfingstwochenende ganzim Zeichen des Fußballs. Denn anden freien Tagen organisierte dieHSV-Fußballschule eines der erstenTrainingscamps des Jahres 2021 direkt vor unserer Haustür in Fleestedt.Natürlich immer unter Einhaltung eines umfangreichen Hygienekonzeptsund strenger Abstandsregeln.Und schon Mitte Juni geht es weiter:Dann starten die diesjährigen Sommercamps der HSV-Fußballschule.Viele Rautenkicker haben sich bereitsihren Platz gesichert ‒ mehrere Termine sind sogar schon ausgebucht!Es gibt aber auch noch Standorte mitfreien Plätzen. Also: Wer zwischensechs und 13 Jahre alt ist und fußballerisch etwas dazulernen möchte,kann noch in diesem Sommer einRautenkicker werden und eine tolleZeit mit dem HSV erleben. Und daskomplett sorgenfrei: Sollte ein Trainingscamp nicht stattfinden können,wird auch kein Geld abgebucht. Weitere Informationen zu den Terminenin der Region gibt es online unter hsvfussballschule.de.Köhlbrandbrücke amWochenende gesperrtUmleitung ist ausgeschildert (au) Wilhelmsburg. Wegen weiterer planmäßiger Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten wird die Köhlbrandbrücke im Zeitraum von Freitag,28. Mai, 21 Uhr, bis Sonntag, 30. Mai,24 Uhr, vollständig gesperrt. Die Arbeiten sind zeitlich optimiert und mitden im Jahr 2021 geplanten Baumaßnahmen „Stader Straße“ des Landesbetriebs Straßen, Brücken und Gewässer und des Bezirks Harburg imBereich der „Neuländer Straße“ sowie des geplanten Ausbaus der A7koordiniert.Verkehrsteilnehmer mit Fahrtrichtung Westen sollten der Beschilderung U30 folgen. Diese Umleitungführt über Roßdamm ‒ NeuhöferDamm ‒ Rethedamm ‒ Hohe-Schaar-Straße ‒ Kattwykdamm ‒ MoorburgerHauptdeich ‒ Fürstenmoordamm ‒Georg-Heyken-Straße ‒ WaltershoferStraße ‒ Vollhöfner Weiden ‒ Finkenwerder Ring ‒ Finkenwerder Straße.Verkehrsteilnehmer mit Fahrtrichtung Osten sollten der Beschilderung U40 folgen. Diese Umleitungführt über Finkenwerder Straße ‒Vollhöfner Weiden ‒ WaltershoferStraße ‒ Georg-Heyken-Straße ‒Fürstenmoordamm ‒ Moorburger Bogen‒ Seehafenstraße ‒ Seehafenbrücke ‒Karnapp ‒ Schellerdamm ‒ Veritaskai ‒ Nartenstraße ‒ Brücke 17. Juni‒ König-Georg-Deich ‒ Georg-Wilhelm-Straße ‒ Hohe-Schaar-Straße‒ Rethedamm ‒ Neuhöfer Damm ‒Roßdamm.Auf den Punkt gebracht Brücken bauen, Sorgen und Nöte ernst nehmenManuel Sarrazin Direktkandidat von Bündnis 90/Die GrünenAu f d i e F r a g e „ H a l l o , w i egehtʼs?“ erwartet niemand eineehrliche Antwort. Sie ist oft einehohle Floskel, reine Konversation. Deshalb hört man auchkaum hin, wenn die übliche Antwort „Danke, gut!“ ertönt. „Gut“‒ genau. Was auch sonst? Ist eswirklich mal ein „Ach, nicht sogut“, fühlt man sich unbehaglich und genötigt, nachzufragen. Aber interessiert es einenwirklich, welche Befindlichkeitden Anderen bewegt? Doch nurdann, wenn man bereit ist, sichdarauf auch einzulassen.Ein Lebens-Tag folgt dem anderen. Solange sich keine wesentlichen Einschränkungenaufdrängen, verfallen wir gernin eine Art Gleichförmigkeit,die uns nicht glücklich macht,die aber auch nichts anrichtet.Eine indifferente Stimmung von„nichts Besonderem“ bestimmthäufig unser Befinden. Um dieses aus der Balance zu bringen,reicht dann allerdings schonein kleiner Schnupfen oder einZiehen im Rücken, alles nichtschlimm, doch lästig. MancheDiagnose jedoch, polarisiert unser Leben von Grund auf neu.Eine schwere Erkrankung istwie ein Urteil, gegen das Einspruch nicht möglich ist. Vonjetzt auf gleich gehen die Uhren anders. Du stehst mit demRücken zur Wand, kannst diesem Urteil nicht entkommen.Anfreunden wirst du dich damitnicht, aber du musst es ertragen. Von dem Moment der Bestätigung an wird die Diagnosedein Lebensbegleiter. Dein gesamter Fokus verschiebt sich.Bei allem, was du tust oder lässt,schleichen sich die Gedankenan deine Krankheit dazwischen.Sie ist permanent präsent. Siesitzt mit am Tisch. Alles, wasdu planst, ordnet sich ihr automatisch unter. A. Keil sagt: „DieLiebe zum Leben braucht auchden Mut es zu wagen.“ (Zit) Dasist so richtig!Dennoch ‒ du kannst noch sopositiv eingestellt, noch so optimistisch sein, über dein Dasein bestimmt ihr jetzt zu zweit,du und deine Krankheit. Mitsolchen Fakten geht jeder anders um. Du kannst den Feindin seine Schranken weisen:Ich weiß, dass du da bist, aberdu kriegst mich nicht klein. ‒Du kannst ihn annehmen undakzeptieren. Nichts davon istleicht. Du willst der Krankheitkeinen Raum geben, manchermag das Verdrängung nennen,aber wenn du das richtig findest, ist es das. Wie du auchhandelst, sei dankbar für all dasGute, das du hattest. Vertu keineZeit mehr. Verschiebe nichtsmehr auf irgendwann. Gönn dirjetzt, was du möchtest. Einesist sicher, der Gruß „Hallo, wiegehtʼs?“ hat von jetzt an eine andere Bedeutung. Wenn dir so ist,sei ehrlich, auch wenn das fürdein Gegenüber unbequem ist.Gib zu „Es geht mir nicht gut.“Du wirst sehen, ein Freund fragtnach. Über Ängste sprechen, gemeinsam hoff en, glauben. Dubist nicht allein.Karin BroseFoto: priv.Anzeigenberatung (040) 70 10 17-0WIR FEIERN.JUBILSIÄEUMMIT!in einer zunehmend harten Systemkonkurrenz mit undemokratischen,autoritären Staaten, sowie für denAbbau internationaler Spannungen.Es gelte, Brücken zu bauen und denvielen mutigen Menschen, die in Osteuropa für die Menschenrechte undgegen den Abbau rechtstaatlicherPrinzipien auf die Straße gehen, dieHand zu reichen ‒ bei klarer Haltunggegen autoritäre Regierungen. Aktuell gilt seine Sorge speziell den mutigen Aktivist:innen für Demokratie inBelarus, von denen er viele persönlichkennt und unterstützt.In den Bezirken Hamburg-Harburg und Hamburg-Bergedorf sowie im Stadtteil Wilhelmsburg lebenzahlreiche Menschen mit ost- odersüdosteuropäischem Migrationshintergrund. In seiner Bewerbungsredesagte Sarrazin, der auch Russischund Polnisch spricht: „Wir dürfendiese Menschen nicht aufgeben, son-GÜLTIG VOM 31.05. BIS 12.06. 2021dern müssen mit ihnen sprechen“.Brücken bauen bedeute auch hier beiuns, die Sorgen und Nöte aller Men-Manuel SarrazinFoto: priv.schen ernst zu nehmen und ihnen zubegegnen.Profil zum Thema Menschenrechte,Russland, Belarus, Ukraine und Polen offensiv Wahlkampf„Ich möchte auf Russisch, auf Ukrainisch und auf Polnisch die Menschenim Wahlkreis 23 ansprechen und bewusst der AfD entgegenhalten, dasswir Grünen mit unserer Menschenrechtspolitik auch in die russische,ukrainische, polnische und belarussische Community hier in Hamburghineinwirken können.“ Dasselbe giltfür Menschen vom westlichen Balkan.Manuel Sarrazin ist Historikerund seit 2008 Mitglied des Deutschen Bundestags. Davor war er seit2004 Mitglied der HamburgischenBürgerschaft. Manuel Sarrazin istVorsitzender der Deutsch-PolnischenParlamentariergruppe im Bundestag, Präsident der SüdosteuropaGesellschaft, Vorsitzender der Parlamentariergruppe der Europa-Union

20537 Hamburg Tel: 040 - 25 17 24-10 [email protected] Mitsubishi in der City Süd: Auf uns ist Verlass – . der STARCAR GmbH, Verwaltun g, Süderstr. 282, 20537 H H der STARCAR GmbH, Verwaltun Transporter aller Größen auf